Wandern mit Hund: Deutschlands Top-Regionen

Mann mit Hund macht Wander-Pause

 Top Wander-Regionen Mit Hund  Hohe Berge: Hunde-Regeln  Ferienhäuser + Ferienwohnungen

Haustier-Besitzer können sich über zu wenig Bewegung selten beklagen. Doch manchmal muss es eben mehr sein, als die Gassi-Runden auf altbekannten Wegen. Gut, dass Deutschland in vielen Regionen schöne naturnahe Landschaften bietet. Wer dabei nicht nur Flussläufe und Feldwege erkunden möchte, der landet dabei schnell in den deutschen Mittelgebirgen.

Nirgendwo sonst gibt es ein so ausgedehntes Netz an verbundenen Wegen zum Wandern mit Hund. Ganz abgesehen von der Erholung und Ruhe vom Alltag, die man im Grünen findet. Umgeben von Wäldern, Wiesen, Bächen und ab un dazu gerne mit Fernblick. Schnell die richtige Ausrüstung eingepackt und im Falle von Bergtouren einige Regeln beachtet. Ansonsten sollte man sich mindestens einmal im Jahr eine richtige "grüne" Auszeit mit seinem liebsten Haustier nehmen.

Hier finden Sie deshalb neue Ziele, wo Sie mit Ihrem Hund beim Wandern die Seele baumeln lassen können. Unser kleiner "Hunde-Reiseführer" stellt die beliebtesten Regionen zum Hundewandern vor und gibt Tipps für Besonderheiten und nette Touren mit Vierbeiner. 

Hunde-Reiseführer Regionen-Tipps 

  • Schwarzwald Wandern mit Hund

    Schwarzwald Wandern mit Hund - Die Top-Touren

    Dichte Wälder und weite Blicke aus den höheren Lagen, dazu Tausende von Kilometern Wege für das Wandern mit Hund. Abwechlungsreiche Ausflugsziele rund um Seen, Schluchten, Wasserfälle, Berggipfel. In den ausgedehnten Wäldern ist es auch in heißen Sommern für Hunde angenehm. Im südlichen Schwarzwald findet beim Wandern hingegen auch vermehrt freie Bergrücken und in den Höhen beeindruckende Ausblicke. Schwarzwald Hunde-Wander Tipps ]
  • Hunde-Wandern im Allgäu

    Allgäu Wander-Tipps mit Hund

    Hundeurlaub im Allgäu? Die hügelige Landschaft macht es einem leicht, mit jungen und alten Hunden zu wandern. Von einfachen Touren rund um Seen, kurze Anstiege bis zu den aussichtsreichen Bergen an der Grenze zu Österreich. Dazu Wälder und viele grüne Wiesen, die die unverwechselbare Landschaft des Allgäus charakterisieren. Wir geben Tipps für Wander-Ausflüge und Seen mit Hund. Zu den Allgäu Wander-Tipps ]
  • Wandern im Bayerischen Wald

    Bayerischer Wald mit Haustier

     Der seit Jahrzehnten gewachsene Nationalpark Bayerischer Wald an der Grenze zu Tschechien ist inzwischen ein wichtiges Aushängeschild der Region, Dazu hohe Gipfel wie den Arber, Ausfllugsziele wie z.B. die Saußbachklamm, Freilichtmuseen, urige Städte. Für Erholungssuchende, die zum Wandern weniger Trubel als in Allgäu und Oberbayern wollen,  ist der Bayerische Wald eines der beliebten Reiseziele in Deutschland. Gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser inklusive. Ein teilweise raues Mittelgebirge mit guten Möglichkeiten für das Hundewandern, wie auch unsere Ausflugs-Tipps zeigen.Bayerischer Wald Wander-Tipps ]
  • Wandern am Herrenchiemsee, Bayern

    Ziele mit Hund in ganz Bayern

    Ob zum Wander_Urlaub oder zum Entspannen an schönen Seen. Hier sind die Ausblicke auf die Berge noch etwas spektakulärer als sonstwo in Deutschland. Zum Beispiel mit der Seen-Region rund um Chiemsee und Tegernsee und die deutsche Alpen-Region. Ein ideales Ziel für den gemeinsamen Wander-Urlaub mit Hund. Von Genießer-Wandertouren im Flachland bis zu ausgiebigen Rundwanderungen in den Höhen. Wenn es zur Hauptsaison nicht so beliebt wäre. Da hilft nur eine große Auswahl an Ferienunterkünften. Hunde-Tipps und Unterkünfte für Hundeurlaub in ganz Bayern ]
  • Eifel Wandern mit Hund

    Eifel Wandern mit Hund - schöne Touren

    Das für Wanderer beliebteste Mittelgebirge im Westen Deutschlands. Das liegt neben der guten Erreichbarkeit u.a. aus NRW und Rheinland-Pfalz vor allem den unterschiedlichen Landschaften. Vom Hochmoor des Hohen Venn über den vom Rurstausee geprägten Nationalpark bis zu den tiefen Tälern und vielen Flüssen der Hocheifel. Nicht zu vergessen, die ihren Ursprung verraten Bergkegel  und Maare der Vulkaneifel. Hier finden sich zum Wandern mit Hund viele schöne Halbtages-Touren  und vernetzte Wanderwege. Gute Einstiegspunkte für kurze Ausflüge oder einen längeren Wander-Urlaub führen auch entlang des fast 300 Kilometer lange Eifelsteigs von Nord nach Süd. Wander-Tipps von kurz bis lang. Relativ viele auch familien-tauglich. Eifel Hunde-Wandern Tipps ]
  • Sauerland Wandern mit Hund

    Sauerland Wandern mit Hund - Touren-Tipps

    Ein perfektes Ziel in NRW und Nordhessen für Ausflüge oder für längere Touren im Urlaub.  Unzählige Berge, dazu ausgedehnte Wälder und Wiesen-Landschaften:  Nicht zu vergessen - überall Wasser: Neben einer ganzen Reihe von Flüssen und Bächen führen viele Wanderwege auch an kleineren und größeren Talsperren vorbei. Teilweise dürfen Hunde hier sogar offiziell baden. Neben lokalen Rundwegen gibt es auch hier bekannte Fernwanderwege wie den Rothaarsteig oder den "Sauerland-Höhenflug". Wir sammeln hier schöne Wander-Touren speziell mit Hund. Sauerland Wander-Tipps ]
  • Hundewandern - Thüringer Wald

    Thüringer Wald Urlaub mit Hund

    Kein Frage, Thüringen ist auch mit Hund eine Reise wert. Nicht umsonst wird der Thüringer Wald auch als das grüne Herz Deutschlands bezeichnet. Von Eisenach bis nach Saalfeld an der Saale reicht das Band des Thüringer Waldes. Der überregional bekannte Rennsteig-Wanderweg führt heute auch Wanderer mit Hund sicher über die Bergkämme auf insgesamt knapp 170 Kilometer Länge. Hier finden Sie eine kleine aber feine Auswahl an Wander-Tipps und Zielen für Ausflüge. Thüringen Wander-Tipps ]
  • Harz Wandern mit Hund

    Harz Urlaub-Tipps mit Hund

    Die Landschaft des Harz mit Laub- und Nadelwäldern ist eine der beliebtesten Wander-Regionen im Osten von Deutschland. Vom nördlichen Harzvorland bis zu "Klassiker-"Wander-Zielen wie dem hohen Brocken in seiner exponierten Lage mit Blick über weite Teile des Harz: Hier gibt es viel zu entdecken. Das ausgedehnte Wegenetz erlaubt dabei sowohl einfache Wanderungen auf breiten Forstwegen wie auch steilere Passagen auf die Höhen, teil auf schmalen Wurzelpfaden. Entdecken Sie mit Ihrem Hund eines der größten Wandergebiete in Deutschlands Mittelgebirgen. Zu den Harz Hunde-Tipps ]

 

Ferienhäuser + Ferienwohnungen für den Wander-Urlaub mit Hund

Wenn Sie noch eine passende Unterkunft in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in den Mittelgebirgen oder in den Alpen suchen, finden Sie hier neben Ferien-Tipps auch passende Ferienhaus-Angebote, bei denen die Mitnahme eines Hundes erlaubt ist.

Die Auswahl an Unterkünften umfasst die beliebtesten Wander-Region Deutschlands. Typische Regionen zum Wandern mit Hund in deutschen Mittelgebirgen sind unter anderem das Allgäu in Bayern, der Bayerische Wald, der Schwarzwald, die Schwäbische Alp, das Fichtelgebirge, das Elsass, die Eifel, das Sauerland, der Harz, das Erzgebirge...

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

  • Allgäu Ferienhaus-Urlaub Tipps mit Hund

    Hundeurlaub im Allgäu? Die hügelige Landschaft, die Wälder, Wiesen, Seen und die Berge des Allgäus mit ihren hervorragenden Wandermöglichkeiten sind wie geschaffen für naturnahe Urlaube mit Hund. Wir geben Ihnen Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hundeurlaub-News

Ausflüge sind der kleine Sommerurlaub mit Hund in 2020: Endlich mal raus aus dem Haus und mehr Natur sehen! Schwarzwald Wandern mit Hund, Eifel-Tipps für Wander-Touren mit Hund und im Sauerland. Schöne Touren beim Kurz-Urlaub in Bayern, z.B. im Bauernhof-Urlaub und an der Mecklenburgischen Seenplatte. Mehr Sommerurlaub-Tipps mit Hund an der deutschen Ostsee und Nordsee. 

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.) oder Unterkünfte mit Pool.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu: Datenschutzeinstellungen.