Seebrücke von Ahlbeck, Usedom

Östlicher geht es nicht mehr, wenn man den Urlaub mit Hund an der deutschen Ostsee verbringen möchte. Usedom ist eine 445 Quadratkilometer große Insel, die vom Greifswalder Bodden und der Ostsee umgeben ist. Usedom gilt als sonnenreiche Gegend an der Ostsee und bietet Strände auf ca. 35 Kilometer Länge. Direkt neben Usedom liegt übrigens die "Schwesterinsel" Wollin, die seit Ende des zweiten Weltkrieges zu Polen gehört, ebenso wie die Stadt Swinemünde.

 

Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Hund - auch nahe zum Meer

  • Die meisten Ferien-Domizile finden Sie nahe zum Meer beim Ostseebad Heringsdorf und bei Ahlbeck und Karlshagen.
  • Es gibt aber noch deutlich mehr schöne Ferienunterkünfte, z.B. bei Zinnowitz, Koserow und in weiteren Orten.
  • Nutzen Sie bei Bedarf die Option über "Merkmale auswählen" die Suche z.B. nach der Nähe zum Meer, Pool-Ausstattung oder umfriedeten Grundstücken (eingezäunt, mit Hecke o.ä.) einzugrenzen. Gerade die Besitzer von Hunden  wissen Zäune um Grundstücke und Gärten zu schätzen.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Hundestrand-Tipps

Restaurants mit Hund auf Usedom

Viele Lokale und Imbisse auf der Insel sind hundefreundlich. Des Öfteren bekommen Hunde im Sommer sogar fürsorglich einen Wassernapf. Eine bemerkenswerte Anzahl der Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Usedom erlaubt inzwischen die Mitnahme von Hunden.

Tipp für Polen-Ausflüge mit Hund

Wer auch die schöne polnische Seite der Insel besuchen möchte, soll den Heimtierausweis mit Impfbescheinigung mitnehmen. Bei Świnoujście (Swinemünde) im polnischen Teil von Usedom soll es übrigens auch einen offiziellen Hundestrand geben.

 

Lieper Winkel bei Rankwitz - Usedom mal ganz anders

Viele Urlauber zieht es auf Usedom direkt an die Küste, zu den "Kaiserbädern". Doch wer in die erste Reihe möchte, der zahlt gerade im Sommer für eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus auch meist Premium-Preise.

Doch muss es denn immer direkt an der Küste sein? Das Hinterland von Usedom hat ganz eigene Reize. Viel weniger mondän und touristisch als die bekannten Kaiserbäder gibt sich der Lieper Winkel am Achterwasser rund um die Orte Rankwitz oder Warthe. Die Halbinsel zwischen Achterwasser und Peenestrom liegt an den Boddengewässern von Usedom.

"Bodden" bezeichnet Lagunen der Ostsee, die durch Halbinseln von der Ostsee größtenteils abgetrennt sind. Man hat im Lieper Winkel also (fast) rundherum Wasser und befindet doch nicht direkt an der "echten" Ostseeküste der großen Bäder.

Wer vom Binnenland auf der B 110 über die Zecheriner Brücke nach Usedom anreist, hat die Wahl: Geradeaus zu den Kaiserbädern oder nach links in den idyllischen Lieper Winkel. Wer Trubel sucht, ist hier fehl am Platz. Doch wer das aufgeregte Küstenleben nur dosiert dann und wann genießen möchte und etwas mehr Ruhe sucht, sollte auf diese Gegend einmal einen genaueren Blick werfen. Rund um die Orte Rankwitz oder Warthe können auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund gemietet werden.

Hier ein externer Link-Tipp mit einem schönen Artikel über diese besondere Ecke von Usedom.

Der Preis für die relative Abgeschiedenheit am Lieper Winkel: Vor allem in der Hauptsaison und / oder bei schönem Wochenendwetter kann je nach Verkehr auf den Küsten-Zufahrtsstraßen ein Ausflug in die Kaiserbäder durchaus einmal länger dauern.

 

Anfahrt-Tipps für Usedom-Urlauber

Mit dem Auto ist Usedom seit dem Bau der Küstenautobahn A 20 deutlich besser zu erreichen als noch vor einigen Jahren. Doch speziell in der Hauptsaison und / oder bei schönem Wochenendwetter gibt es nicht selten größere Staus vor allem rund um Anklam, Greifswald und Wolgast. Eine morgendlich frühe Anreise lohnt an solchen Tagen. Zumal die beiden Wolgaster und Zecheriner Brücke zwischenzeitlich meist fünfzehnminütige "Pausen" einlegen, um den Schiffsverkehr passieren zu lassen. 

Anfahrt aus westlicher Richtung: Autobahn A 20 bis Abfahrt Gützkow. In den Norden von Usedom geht dann weiter über die B111 nach Wolgast. Für den südlichen Teil von Usedom geht es dagegen über die Landstrasse/ oder B110 /Mökowberg B 109 über Zecherin.

Anfahrt aus südlicher Richtung: Um zum nördlichen Teil von Usedom zu kommen, nutzen Sie die A 20 Abfahrt Gützkow (27) über die B111 nach Wolgast. Für den Süden der Insel bis Autobahn-Abfahrt Pasewalk-Süd, weiter über die B 109 nach Anklam B109/B110 über Zecherin.

Siehe auch:

 

Usedom Ferienwohnungen + Ferienhäuser - auch eingezäunte Grundstücke oder Pool

In diesem Verzeichnis finden Sie detaillierte Beschreibungen, zum Teil mit Kundenbewertungen, zu vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Usedom, auf weiteren Inseln und der Ostsee-Küste, in denen Sie einen Hund mitnehmen können.  Für die Hauptsaison empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig zu planen.  Speziell, für besondere Komfort-Wünsche der Nähe zum Meer, Pool-Ausstattung oder umfriedeten Grundstücken (eingezäunt, Mauer, Hecke o.ä.).

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

Hundestrand-Tipps

Hundeurlaub-News

Nebensaison - das bedeutet vielerorts Vorteile bei Preisen und die Verfügbarkeit von Ferienwohnungen und Häusern! Hundeurlaub-Tipps für Oberbayern, die fränkischen Regionen rund um Flüsse, Seen und Wälder sowie das jährliche Silvester Hunde-Special. Vierbeiner-Tipps für deutsche Küsten wie z.B. die Lübecker Bucht oder ganz im Osten in  Mecklenburg- Vorpommern. Mehr Newsletter-Tipps

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.).

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu: Datenschutzeinstellungen.