Westkapelle Strand, Zeeland

Hunde-Ausflüge - Leinenpflicht? - Zeeland Hundestrände

Wohnungen + Ferienhäuser in Zeeland mit Hund - auch eingezäunt

Egal, ob Sie eher nahe zu Städten wie Middelburg oder möglichst direkt an der Küste Zeelands ihren Hundeurlaub verbringen möchten: Sie finden hier viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser, in denen die Ihren Hund gerne mitbringen können. Optional können Sie in der Suche die Nähe zum Meer über "Entfernung zum Wasser" bzw. "Meer-Blick" auswählen. Ebenfalls interessant für den Urlaub mit Haustier sind Komfort-Optionen für einen ein eingegrenzter Freilauf: Ein Ferienhaus in Zeeland mit Hund und eingezäuntem Grundstück (bzw. Mauer, Hecke o.ä) finden Sie über Weitere Merkmale -  "Umfriedetes Grundstück".

Zeeland Suche   Nur Ferienhäuser

Eine besonders große Auswahl an Ferien-Domizilen für den Hundeurlaub in Zeeland findet man in den Regionen Oosterschelde und Westerschelde. Aber auch in Schouwen-Duiveland (Norden von Zeeland), Beveland (Mittel- und Ost-Zeeland) und Walcheren (im Westen) finden Sie Wohnungen und Häuser, in denen die Mitnahme eines Hundes erlaubt ist. 

Externe Service-Links: Länderbezogene Reisehinweise der deutschen Behörden sowie EU-Hinweise auf reopen.europa.eu.

Highlights für den Urlaub mit Hund in Zeeland

  • Die Region im Süden von Holland lockt mit kleinen Städten, vielen Badeorten und einer Küste mit vielen Stränden. 
  • Das zeeländische Delta ist das vielfältigste und größte Wassersportgebiet Nordwesteuropas. Das Meer ist hier in der Gegend nie weit entfernt. 
  • Es empfiehlt sich allerdings, speziell für Ferien-Zeiten und die Sommer-Hauptsaison eine Ferienwohnung bzw. Ferienhaus möglichst früh zu suchen. Dann können oft auch spezielle Komfort-Wünsche an eine Unterkunft in Zeeland noch erfüllt werden.

Mit dem Hund ans Meer + in das zeeländische Delta

Entspannung und Sport auf dem Wasser wird hier groß geschrieben. Das zeeländische Delta ist das vielfältigste und größte Wassersportgebiet Nordwesteuropas. Sie können hier segeln oder mit einem Seekajak auf Abenteuertour entlang der Nordseeküste gehen. Oder mit einem kleinen Boot an einer der Inseln im Veerse Meer anlegen. 

Doch wer schon einmal so nah am Meer ist, der möchte im Urlaub wahrscheinlich auch die Sandstrände mit seinem Hund genießen. Die meisten Badeorte sind im Hochsommer sehr touristisch, mit Terrassen-Cafés, Strandpromenaden und viel Sommertrubel.  Es gibt regional sehr unterschiedliche Regelungen im Bezug auf Hundefreundlichkeit an Stränden. 

Leinenpflicht für Hunde am Meer - Hundestrände

In der Hauptsaison sind Hunde an den Hauptstränden einiger bekannter Badeorte am Meer nicht erlaubt bzw nur außerhalb der Zeit von 10-19 Uhr. Es existieren aber inzwischen eine ganze Reihe echter Hundestrände. Außerhalb der Hochsaison sind eine ganze Reihe von Stränden für Hunde freigegeben (meist zwischen dem 15. September und Ende April). 

Wir haben hier die uns bekannten Regelungen zur Mitnahme von Hunden an den Strand an Zeelands Küste zusammengefasst.

Zeeland Hundestrände  Zeeland Unterkünfte

Ausflüge im Zeeland-Urlaub mit Hund

Oosterschelde-Nationalpark

Die Oosterschelde ist eigentlich nur ein ein Flussarm der Schelde. Hier trifft das Nordsee-Salzwasser auf das Fluss-Süßwasser. Durch Eindeichungen und Versandung, hat die Oosterschelde heute eine beeindruckende Größe und ist seit langer Zeit ein Rückzugsort für viele Vögel, Seehunde und Pflanzen. Die Oosterschelde ist inzwischen der größte Nationalpark der Niederlande und für Naturfreunde unbedingt einen Ausflug im Ferienhaus-Urlaub wert.

Zierikzee und Middelburg

Die Städte Zierikzee und Middelburg erinnern in ihren Altstädten an die prunkvolle Vergangenheit der großen Handelsnation. Viele gut restaurierte Häuser reicher Kaufleute aus vergangenen Jahrhunderten und eines der schönsten historischen Rathäuser in Middelburg laden als "Outdoor-Museum" zum Stadt-Bummel mit Hund ein.  Middelburg liegt ziemlich zentral auf der Insel Walcheren und von allen Orten der Region gut erreichen. Neben historischen Bauten ist Middelburg auch einer der beliebtesten Orte zum Shoppen, weil hier auch kleinere, besondere Geschäfte zu finden sind. An den Küstenorten findet man (mit zeitlichem Vorlauf) eine gute Auswahl an Ferienhaus-Angeboten, Ferienwohnungen und Campingplätzen, teilweise auch mit "Mobilehomes" in Wohnwagen-Größe. 

Deltawerke

Eines der eindrucksvollsten Sturmflutwehre der Deltawerke liegt in Zeeland. Die Schutzvorrichtungen sollen das dahinter liegende Land vor Sturmfluten schützen. Das beeindruckende Oosterschelde-Wehr kann auf einer Führung besichtigt werden. Wer sich das Bauwerk von außen bestaunen möchte, kann das im Urlaub mit seinem Hund z.B. vom Strand De Banjaard aus tun.

Burgh-Haamstede Naturschutzgebiet

Burgh-Haamstede ist etwas abgelegen, aber gerade deshalb lohnt sich das dortige Naturschutzgebiet für einen Ausflug mit Hund. Auf markierten Wanderwegen kann man die dortigen Wälder und Wiesen erkunden. Eine willkommene Abwechslung zu den Stränden nicht nur für den Vierbeiner. Es gibt sogar ein offizielles Hunde-Freilaufgebiet. Ansonsten sollte man aus Gründen des Naturschutzes Hunde in dem Gebiet anleinen. Zumal es sogar möglich ist, dass kleine Wildpferde Ihren Weg kreuzen. Startpunkte für Wanderungen: Boswachterij Westerschouwen (Parken z.B. Kraaijensteinwegs in Burgh-Haamstede) sowie der Parkplatz Autoparking Bos (A. van de Weijdeweg 32, Burgh-Haamstede).

Fähr-Ausflug zwischen Breskens und Vlissingen

Im Küstenstädtchen Breskens mit seinem Hafen kann man nahe der kleinen Fischerboote seine Mittags-Mahlzeit frisch kaufen. Für das hungrige Haustier fällt bestimmt ein Happen ab. Am Yachthafen können Sie die schnittigen Segler und Motorbooten entlang flanieren. Wer einen entspannten Wasser-Hund hat, der kann am nach dem Spaziergang am Yachthafen selbst zu einem kleinen Schiffs-Ausflug aufbrechen. Die Fähre (Westerschelde Ferry) fährt hier mit einer knapp halbstündigen Fahrzeit nach Vlissingen. Angeleinte Hunde können dabei natürlich mit über das Wasser.

Zeeland Hundestrände

Siehe auch: Hundestrände in ganz Holland

Holland Ferienhaus-Angebote am Meer: Zeeland mit Hund

Strandhäuser bzw. Angebote für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Zeeland mit Hund direkt am Strand sind rar gesät. Planen Sie idealerweise frühzeitig, wenn Sie z.B. in Holland ein Ferienhaus direkt am Meer in Zeeland mit Hund suchen. Nutzen Sie bei "Weiteren Merkmalen" einfach die Optionen "nahe zum Wasser" oder "Meer-Blick", um entsprechende Miet-Objekte zu finden. Auch interessant: Es gibt auch Zeeland Ferienhaus-Angebote für zwei Hunde über "Mehr als ein Haustier".

Zeeland Suche   Nur Ferienhäuser

 

Mehr Ferien-Regionen Tipps mit Hund: Seen in ganz Deutschland

Wasserspaß mit Kurzurlaub-tauglicher Anreise findet man fast überall in Deutschland: Von der Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern oder dem Harz bis zu Seen in der Eifel oder Nordhessen. Ferienhaus-Urlaub in besonders beliebten Regionen wie dem Bodensee oder den vielen bayerischen Seen. Siehe auch: See-Tipps mit Hund.

Hundeurlaub-Tipps

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.) oder Ferienhäuser mit Hund und Pool. In der Nebensaison auch noch mit vielen freien Häusern für 4 bis 6 Personen. Schöner Hundeurlaub am Wasser! Ab ins Ferienhaus - Ostsee mit Hund: Ob mit Hund an der Mecklenburgischen Seenplatte

Ferienhaus-Urlaub mit Hund + Pool

Egal ob an Deutschlands Nordsee und Ostsee, Holland, Dänemark, Österreich, Italien, Frankreich, Kroatien oder weitere europäische Länder. Hier finden Sie für Ihren nächsten Urlaub ein Ferienhaus mit Hund und Pool sowie optional weiteren Sonderausstattungen der gehobenen Kategorie: Ferien mit Pool und Hund