Wartburg Blick im Thüringer Wald

In Thüringen Wandern  Seen + Hunde-Ausflüge  ⇒ Ferienunterkünfte  Weitere Wander-Regionen

Kein Frage, Thüringen ist auch mit Hund eine Reise wert. Kulturell sind dabei Ausflüge in die bekannten Thüringer Städte, wie Weimar oder Jena die "Aushängeschilder" des schönen Bundeslandes. Doch für viele Urlauber mit Hund steht das Wandern in schönen Naturregionen des Thüringer Waldes an erster Stelle.  Wir haben deshalb eine kleine aber feine Auswahl an Wander-Tipps und Zielen für Ausflüge in der "grünen Mitte" Deutschlands zusammengestellt.

  1. Wander-Tipps mit Hund
  2. Thüringer Seen mit Hund
  3. Ausflüge mit Vierbeiner

Service: Land Thüringen Corona Reise-Infos (ext. Link, neues Browser-Fenster).

Wo liegt der Thüringer Wald? 

Von Eisenach bis nach Saalfeld an der Saale reicht das Band des Thüringer Waldes. PKW-Anfahrt:  Man erreicht man die Region im Urlaub über die Autobahnen A 4, A 9 und A 71 rund um den Rennsteig bei Eisenach/Hörschel. Den großen Inselsberg über die Abfahrt Waltershausen in Richtung Tabarz. 

Wandern mit Hund durch den Thüringer Wald

Das Kerngebiet des Thüringer Waldes verläuft eigentlich ca. 70 Kilometer in Nordwest-Südost-Richtung auf einer Breite von ca. 7 bis 15 Kilometern. Breiter wird hingegen das im Südosten folgende Thüringer Schiefergebirge. Inzwischen hat sich touristisch gesehen der Begriff Thüringer Wald für Urlaub in der gesamten Region etabliert. Der überregional bekannte Rennsteig-Wanderweg wurde bereits im Jahr 1330 erstmals als "Rynnestig" erwähnt. Als ehemaliger Boten- und Grenzpfad führt er heute Wanderer über den Kamm des Thüringer Waldes auf insgesamt knapp 170 Kilometer Länge.  Er ist perfekt mit einer durchgehenden weißen (R) als Kennzeichnung ausgeschildert. 

ÖPNV-Anfahrt: Bahnverbindung zum bzw am Rennsteig: Hörschel, Friedrichroda, Oberhof, Neuhaus am Rennweg, Ernstthal, Steinbach am Wald, Balkenstein. Bus: Viele Haltestellen entlang des gesamten Rennsteigs. Hunde werden ebenfalls transportiert. 

Der Thüringer Wald ist eine der traditionsreichsten Regionen zum Wandern. Doch nicht nur der Rennsteig mit seinen 168 Kilometern kann erforscht werden. Denn es gibt hier überall schöne kleinere Rundwanderungen und einzelne Abschnitte des Rennsteigs, die sich wunderbar kombinieren lassen. Wer möchte nicht in seinem Urlaub mit dem Hund gerne durch ausgedehnte Wälder streifen? Im Thüringer Wald nimmt die Anzahl der Wanderer abseits der besonders beliebten Hauptroute oft deutlich ab. Jeder findet hier also sein passendes Stück Natur im schönen Thüringen.  

Hund rennt im Thüringer Wald

Top-Einstieg: Hunde-Wandern um die Wartburg in Eisenach

Das Gebiet rund um die hoch aufragende Wartburg bei Eisenach ist ein beliebtes Ziel zum Wandern. Vor allem, da es der perfekte nördliche Einstieg für das Wandern auf dem Rennsteig bzw. im gesamten Thüringer Wald ist. Alle Einzel-Etappen des Rennsteigs mit Bildeindrücken finden Sie z.B. hier (ext. Website). 

Die 1. Etappe führt von dem kleinen Eisenacher Ortsteil Hörschelan der Werra zur Hohen Sonne (14,3 km). Sie führt über Felder, durch Wälder und steil hinauf über Bergwiesen. Deswegen wollen wir hier einige ausführliche Tipps rund um diese beliebten Startpunkt zum Wandern mit Hund geben. 

Drachenschlucht südlich von Eisenach

Abenteuer für mutige Hunde: Laut tosendes Wasser in einer beeindruckenden schmalen Klamm. Das ist die Drachenschlucht, eine der bedeutendsten Geotope des Thüringer Waldes. Was Millionen Jahre gedauert hat, ist heute für Wanderer ein tolles Ereignis. Knapp zehn Meter tief hat sich der Bach in den Stein eingegraben. Eine ca. 200 Meter lange Strecke ist auf einem Weg ganzjährig begehbar. Allerdings ist der Weg an der engsten Stelle nur ca. 80 cm. breit. An Sommer-Wochenenden ist hier definitiv zu viel los, am frühen Vormittag unter der Woche macht der Weg am meisten Spaß. 

Voraussetzung: Entspannte und fitte Hunde, die auch vor dem Laufen auf Gitterrosten nicht zurückschrecken. Für die Wanderer wichtig: Gutes und festes Schuhwerk und auch im Sommer wärmende Kleidung. Nicht barrierefrei, keine Kiunderwagen etc. Bei kritischen  Witterungsverhältnissen wie Starkregen, Sturm und Winterbedingungen Schnellfall ist die Drachenschlucht gesperrt. 

Kleine Drachenschlucht Rundwanderung

Von der Bushaltestelle Mariental durch die Drachenschlucht zur Hohen Sonne. Ca. 2,5 Kilometer, Dauer ca. 1,5 Stunden bergauf, ca. 1 Stunde bergab. Die Linie 13 fährt von der Bushaltestelle Hohe Sonne zurück zum Startpunkt. Anfahrt / Parken: Mariental, Hohe Sonne; Bus: Linie 13 / Hauptbahnhof – Mariental – Hohe Sonne. Adresse Drachenschlucht Mariental, 99817 Eisenach. 

Weiter wandern: Drachenschlucht und Wartburg kombiniert

Zu kurz? Wer die Drachenschlucht bis zur Hohen Sonne läuft, kann auch eine "richtige" Wanderung rund um die Wartburg daraus machen. Sie folgen mit Ihrem Hund beim Wandern der Weg-Markierung mit einem gelben Viereck auf weißem Grund weiter über die Weinstraße, zum Großen Drachenstein und durch die Landgrafenschlucht zurück zum Startpunkt gibt zusammen eine Strecke von 11 km; (Wegzeit ca. 3,5 Stunden). Alternativ ist bei der "Hohen Sonne" auch eine Abzweigung zur Wartburg drin. Beide Wege sind gut ausgeschildert. 

Die hoch aufragende Wartburg gilt als Geburtsstätte der Lutherbibel. Der Burghof lässt sich auch ohne Eintrittskarte betreten und erkunden. Hunde können im Außenbereich der Burg ebenfalls mitgenommen werden. Der Wanderweg, der die Drachenschlucht mit einschließt, kann natürlich auch bequem von der Burg aus gestartet werden.

Der ausgeschilderte Weg führt von der Wartburg durch Laubwald ein Stück den Berg hinunter in Richtung zum Gasthaus "Sängerwiese".  Durch Wald geht es von dort weiter hinunter zum Eingang der Drachenschlucht mit hohen und von Moosen überzogenen Felsen eingegrenzt (Hunde müssen teils über Gitterroste gehen)Am Ende der Schlucht geht es wieder steil bergauf bis zum ehemaligen Hotel "Hohe Sonne". Hier kann man auf den Rennsteig einschwenken. Oder über den hier verlaufenden historischen Handelsweg und durch die Landgrafenschlucht hinunter nach Marienthal. Am "Prinzenteich" entlang geht es über die Ortsgrenze nach Eisenach und wieder aufwärts zum Burgberg: Anfahrt: Wartburg-Stiftung Auf der Wartburg 1 99817 Eisenach. Wanderkarte PDF.  

Hundewandern mit Abstechern: Rennsteig-Leitern

Nicht jeder möchte den Thüringer Wald auf dem Rennsteig auf schnellstem Weg durchqueren. Denn auf bedien Seiten des Wanderweges liegen kleine Dörfer und auch historische Residenzstädte, die erkundet werden können und für eine Wander-"Auszeit" für Mensch und Hund geeignet sind. Dafür gibt es insgesamt 44 "Rennsteig-Leitern", kleinere Rundtouren mit Sehenswertem nahe zum Hauptweg. Damit man beim Hundewandern nichts verpasst, ist auch entlang des Rennsteigs eine gute Beschilderung zu den Orten angebracht. 

Grünes Band - Unter dem Motto "Grenzen trennen - Natur verbindet" gibt es westlich des Rennsteigs an der ehemaligen Grenze zwischen DDR und BRD gut ausgebaute Touren für einen oder mehrere Tage. Sie laufen mit Ihrem Hund also auf sehr geschichtsträchtigen Wegen. Die Touren reichen entlang des Naturparks Thüringer Wald und des Thüringer Schiefergebirges bis hinunter zum Frankenwald. Die meisten Rundwanderungen nutzen den ehemaligen Patrouillenfahrweg der DDR-Grenzer. Die über Jahrzehnte im Abseits liegende Natur hat regelrechte Biotope hervorgebracht. Für geschichtlich Interessierte gibt es zudem immer wieder Spuren der jüngeren Geschichte zu entdecken. 

Thüringer Seen mit Hund

Die schöne Werra ist einer der bekanntesten Flüsse in Thüringen. Wer sich nicht nur mit Ausblicken auf das Wasser oder als durstiger Hund mit einem kurzen Plantschen in einem Bach begnügen will, findet auch Seen, die im Sommer angenehme Ausflüge ermöglichen. Nicht umsonst gibt es das fast große Talsperren-Gebiet, das sogenannte „Thüringer Meer“. Siehe auch: Familien + Stadt-Ausflüge

Lütschetalsperre - umgeben von Thüringer Wald

Der Stausee im Thüringer Walde liegt eingebettet zwischen Schlossberg und Hoher Warte zu Füßen des Wintersportzentrums Oberhof. Rund um die Lütschetalsperre sind Radfahrer und Fußgänger unterwegs. Es macht also Sinn, seinen Hund auf den meist bewaldeten Wegen an der Leine zu halten. Immer wieder eröffnen sich schöne Blicke über den See. Man kann mit Hund an einer der vielen zunänglichen Stellen am See lagern. Zum Baden empfiehlt sich die Badestelle am Campingplatz, wo auch Hunde erlaubt sind.  

Parken: Talsperren-Parkplatz oder Oberhof Camping Lütschesee, Am Stausee 9, 99330 Frankenhain. 

Talsperre Heyda  - ein schöner See

Die Talsperre Heyda lässt sich schnell vom nahe gelegenen Ilmenau aus erreichen.  Der Stausee ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Im Sommer wird geangelt, sogar gesurft und natürlich gebadet. . Schon nach den ersten Metern bin ich überrascht. Besonders nett ist, dass man zugleich auf einem schönen Weg rund um den See mit seinem Hund prima wandern kann. Die Route verläuft nicht, wie üblich, auf einem Asphaltweg, sondern teils auf richtigem Sandstrand entlang des See und auch teilweise durch kleine Wäldchen. Hunde sollen hier überall am Wasser erlaubt sein. 

Parken: Wanderparkplatz am Stausee, An der Talsperre, 98693 Ilmenau.

Kleine Alternativen - Weitere Badeseen 

Nordöstlich von Ilmenau liegt unter anderem der kleine Badeteich Rösteich mitten im Wald, der im Sommer eine nette Alternative bietet (Parken in 98704 Wolfsberg), auch südöstlich von Ilemnau gibt es weitere kleinere Teiche bzw. Seen, die eine Erkundung lohnen. 

Schöne Thüringer Ausflüge mit Hund

Der Erfurter Dom und das  Weimarer Stadtschloss sind zwar bekannte Wahrzeichen der Städte, doch auch für Fans moderner Kultur gibt es hier Sehenswertes. Weitere bekannte historische Denkmäler sind z.B. das Schloss Altenstein, Schloss Burgk, sowie die Schlösser in Greiz. 

Geschichtlich bekannt ist natürlich vor allem die Wartburg hoch über Eisenach, auf der Luther das Neue Testament übersetzte. Die 900 Jahre alten Wartburg zählt inzwischen sogar zum UNESCO Welterbe. Die Burg ist hervorragend erhalten und ein beliebtes Ziel für Ausflüge. Zumal es sich wunderbar mit dem nördlichen Einstieg für das Wandern im Thüringer Wald kombinieren lässt (siehe Wartburg / Drachenschlucht Wander-Tipps). Familien-Tipp: Kleinere Kinder lieben den im Sommer hier angebotenen Eselsritt aus dem Tal zur Wartburg (Dauer: ca. 20 min). 

Familien-Tipp - Märchenwald Saalburg

Der Märchenwald wird zwischen März und Oktober vor allem für Familien mit Kindern zu einem Erlebnis rund um die  Welt von Grimms Märchen.  Detailgetreue Darstellungen von Märchenszenen und Figuren mit Prinzessinen, Hexen, Riesen, Froschkönig und vielen weiteren Figuren lassen die kleinsten in die Märchenwelt eintauchen. Außerdem gibt es dort Kinder-Attraktionen wie z.B. eine Rieserutsche, Hüpfzelt un dKletterburg sowie einen Streichelzoo. Hunde dürfen mit und staunen, was hier alles los ist (in den Ferienzeiten oft etwas zu viel, früh kommen lohnt). Märchenwald Saalburg Dornbachgrund 1 07929 Saalburg, Website

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

Das Thüringer Freilichtmuseum bei bringt Besucher auf eine Zeitreise der anderen Art. Nicht Märchen, sondern das echte Leben in früheren Zeiten. 35 historische Gebäuden, die teilweise aus dem ganzen Land zusammen getragen und hier mit viel Liebe zum Detail wieder aufgebaut wurden. Hier kann man anhand von Bauernhöfen, Werkstätten oder der ältesten Windmühle Thüringens erfahren, wie in thüringischen Dörfern früher gelebt und gearbeitet wurde. Angeleinte Hunde erlaubt (bitte Hundekotbeutel mitnehmen). Anfahrt: Im Dorfe 63 99448 Hohenfelden Thüringen, Deutschland http://www.freilichtmuseum-hohenfelden.de/

Ausflug mit Hund nach Weimar mit Hund – das Weimar Haus

Das "Weimar Haus" vermittelt Ihnen einen Überblick über 5000 Jahre Weimarer Geschichte. Hunde sind an der Leine in allen Räumen erlaubt. Der Eintritt für den Hund ist kostenlos. das Weimar Haus Schillerstraße 16 99423 Weimar https://www.weimarhaus.de/

Natürlich kann man auch den historischen Stadtkern mit seinen alten Häusern und das Weimarer Stadtschloss beim gemütlichen Bummel (mit Hund von außen) besichtigen. Kein Weimar-Ausflug ist  natürlich komplett, ohne zu rasten, um Thüringer Klöße und andere regionale Spezialitäten zu kosten.

Auch für kulturinteressierte Zweibeiner interessant: Das neue Bauhaus-Museum Weimar: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des 1919 in Weimar gegründeten Staatlichen Bauhauses eröffnete 2019 das neue Bauhaus-Museum Weimar und präsentiert seit dem die Schätze der weltweit ältesten Bauhaus-Sammlung. Es erinnert es an die frühe Phase der bedeutendsten Design- und Kunstschule des 20. Jahrhundert. https://www.klassik-stiftung.de/bauhaus-museum-weimar/ Bauhaus-Museum Weimar Stéphane-Hessel-Platz 1 99423 Weimar.

Ferienunterkünfte für Urlaub mit Hund in Thüringen

Wer nicht den ganzen Rennsteig am Stück laufen möchte, der freut sich auf eine feste Unterkunft, z.B. in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus. So kann man bequem und nach persönlicher Tages-Fitness kleine oder größere Tagestouren entlang des Rennsteigs unternehmen oder Ausflüge gestalten.

Hier finden Sie viele hundefreundliche Unterkünfte in ganz Thüringen und speziell auch rund um den Thüringer Wald. Wer die Nebensaison wählt, hat die größte Auswahl bezüglich-Preis-Kategorien, Ausstattung etc. Für Familien mit Kindern und Hund, die mehrere Schlafzimmer benötigen, empfiehlt sich vor allem für die Ferien-Zeiten eine frühzeitige Buchung. 

⇒ Ferienunterkünfte  Weitere Wander-Regionen

  • Eifel Wandern mit Hund

    Eifel Wandern mit Hund - schöne Touren

    Eifel-Wandern Mit Hund   Eifel-Seen + Hunde-Ausflüge   ⇒ Unterkünfte   Weitere Wander-Regionen Die Eifel ist zum Wandern da, das ist bei den vielfältigen Landschaften sonnenklar. Von Nordrhein-Westfalen im Norden bis zum südlicheren Rheinland-Pfalz Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hundeurlaub-News

Herbst genießen? Den Hund geschnappt und raus aus dem Haus. Schöne Wander-Touren beim Kurz-Urlaub in Bayern. Viel zu entdecken: Schöne Wander-Touren mit Hund für Eifel oder Harz, Wein-Landschaften in Rheinland-Pfalz oder doch lieber an die Nordsee? Neue Tipps für St. Peter-Ording. Was tun an Silvester mit Hund?

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.) oder Unterkünfte mit Pool.