Sauerland Wandern mit Hund

Sauerland-Wandern  Seen + Hunde-Ausflüge  ⇒ Ferienunterkünfte  Weitere Wander-Regionen

Zusammen mit dem Hund im Sauerland wandern - ein perfektes Ziel in NRW für Ausflüge oder für längere Touren im Urlaub.  Unzählige Berge, dazu ausgedehnte Wälder und Wiesen-Landschaften:  Nicht zu vergessen - überall Wasser: Neben einer ganzen Reihe kleinerer Talsperren und den besonders bekannten großen Seen wie dem Möhnesee, der Bigge bzw. Listersee, Sorpesee, Hennesee oder Diemelsee. An Seen, Flüssen und Bächen führen viel Wanderwege vorbei. Im Sorpe- und Diemelsee dürfen Hunde sogar baden. Wir sammeln hier schöne Touren speziell für Hundefreunde.   

Rothaarsteig-Wandern mit Hund von Berg bis Tal

Hunde-Besitzer wandern im SauerlandVon Osten nach Westen und von Süden nach Norden durchziehen Fernwanderwege das Sauerland. Wer nicht in Etappen immer weiter ziehen und in wechselnden Pensionen übernachten möchte, für den bietet sich zum Wandern mit Hund als fester Startpunkt ein Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus an, um von dort bequem einzelne schöne Etappen zum Laufen zu wählen. 

Der sogenannte Rothaarsteig zählt zu den "Top Trails of Germany", einer der 16 schönsten Fernwanderwege in Deutschland. Die Anteile besonders  naturnaher Wege und kleiner Pfade machen ihn so besonders. Besonders bekannt: Der nur ca. ein Kilometer lange Kyrill-Pfad, der es in sich hat. Über Stege und Trittleitern (für fitte Hund machbar) geht es entlang und über entwurzelten und umgestürzten Bäumen, die der Orkan „Kyrill“ hinterlassen hat. So wird die Wucht der Natur unmittelbar erlebbar. 

Für Urlauber sind als Wanderwege auch die relativ neu eingerichteten "Rothaarsteig-Spuren" interessant. Diese Wanderwege führen Sie zu lokalen Besonderheiten und sind in der Regel als Halb- oder Ganztagestouren zwischen 10 bis 16 km Länge konzipiert. Orientieren kann man sich beim Hundewandern an der Kennzeichnung mit mit einem weißen, liegenden Rothaarsteig-R auf schwarzem Grund. Folgende Wege gibt es (in der Reihenfolge von Norden nach Süden gelegen):

  • Grönebacher Dorfpfad bei Winterberg (10,9 km)
  • Kahler-Asten-Steig bei Schmallenberg-Westfeld  (16 km)
  • Wisentpfad bei Bad Berleburg-Wingeshausen (12,9 km)
  • Oberhundemer Bergtour in der Gemeinde Kirchhundem  (11,6 km)
  • Ilsetalpfad bei Feudingen (16,5 km)
  • Burbacher Trödelsteinpfad (10,2 km) .

Mehr Infos unter: rothaarsteig.de/Rothaarsteig3/Rundwege-am-Rothaarsteig

Sauerland-Höhenflug Fernwanderweg

Oben hinaus statt nur mittendrin: Über 250 Kilometer Wegstrecke beinhalten die Fernwanderwege des sogenannten Sauerland Höhenfluges. Der Name ist Programm und es lohnt sich auch, einen Abschnitt des Weges bei einem Tages-Ausflug zu gehen.

Die Aussichtswanderwege bieten besonders häufig Ausblicke über die Höhen und Täler mit den vielen Wäldern des Sauerlandes. Durch die Höhenunterschiede vor allem für sportliche Hunde und Wanderer geeignet. Mehr Infos unter: www.sauerland-hoehenflug.de

 

Sauerland-Höhenflug Rundweg - Hundewandern bei Meinerzhagen

Westliches Sauerland bei bei Meinerzhagen: "Vom Wasser haben wir´s gelernt" – bei diesem "Sauerland-Höhenflug" Rundwanderweg  ist der Name Programm. Überall kommen Sie mit dem faszinierenden Element Wasser in Kontakt. 

Route: Vom Schallershaus in der Heerstraße folgt der Rundweg zuerst dem Sauerland-Höhenflug. Direkt am am Einstiegsportal des Fernwanderweges hat man bereits den ersten schönen Blick.  Über einen Wiesenweg geht es bergab zum hier noch kleinen Flüsschen, der Agger bis zum Wasserschloss Badinghagen. Hier verlässt der Rundweg den Sauerland-Höhenflug. Entlang mehrerer kleiner Stauseen geht es schließlich dann deutlich bergauf. Belohnt wird man oben schließlich durch einen tollen Ausblick auf das Aggertal. Durch Buchenwälder geht es weiter bis zur Genkeltalsperre und über teils schmale Wanderwege zurück zum Ausgangspunkt in Meinerzhagen. 

Länge: 12 km, Dauer 3,5 Std., Höhenmeter: 315 m. Startpunkt der Wanderung: Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges in Meinerzhagen, Schallershaus (Heerstraße). 

Parken: In Meinerzhagen auf dem Wanderparkplatz Schallershaus direkt am Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges. 

 

Nördliches Sauerland - Wandern am Hennesee + rund um Meschede

Sauerland-Blick auf den Hennesee Wer nicht (nur) mit dem Schiff im Sommer den See vom Wasser aus genießen möchte, kann es auch sportlicher angehen. Einen Teil oder gar die ganze Runde um den Hennesee kann man auf einem schönen Rundkurs wandern. Die komplette Strecke beträgt ca. 15 km, ca 4,5 Std. Dauer. Die Fitness von Mensch und Hund sollten für 526 Höhenmeter ausreichen, nach oben und wieder zurück. 

Vom Parkplatz des Hennedamm-Hotels folgt man am beste im Uhrzeigersinn dem Weg an der Ostseite des Sees zu Beginn ufernah. Das Vorbecken des Hennesees überquert man nahe zu Mielinghausen. Hier ist auch ein Anleger der Hennesee-Ausflugsschiffe. Hunde können mit an Bord und man kann die Wander-Strecke bei Bedarf angenehm verkürzen. Auf der Westseite des Sees entfernt man sich vom Ufer und der Weg steigt die bewaldeten Hänge hinauf. Damit entgeht man netterweise der Bundesstraße am See und kann schöne Blicke von oben auf den Hennesee entdecken. An der Berghauser Bucht, die durch den dortigen Badebereich zu erkennen ist, geht es dann an de Schiff-Anlegestelle vorbei zum  Startpunkt. Ach ja, Laut Bezirksregierung Arnsberg ist das Baden von Hunden am Hennesee offiziell nicht erlaubt. Doch Trost bietet eine nette Überfahrt mit dem Schiff über das Wasser. 

Start- und Zielpunkt: Parkplatz am Hennedamm-Hotel südlich am Ortsausgang Meschede. 

Alternative? Mehr Wald auf dem Mescheder Höhenwanderweg 

Im Sommer kann der Uferweg am Hennesee etwas voller sein, als einem persönlich lieb ist. Der Mescheder Höhenwanderweg ist hier durch die abwechslungsreiche Route durch Wädler und über Wiesen mit tollen Aussichten eine klasse Alternative. Es gibt sowohl die mehrtägige Variante durch die ganze Region, die sich an Urlaubs-Wanderer mit Hund richtet. Oder die alternative Kompakt-Etappe  westlich von Meschede von Oesterberge über Calle und Wallen zurück bis Oesterberge (Weg-Markierung: kleines "m" im Kreis). Mit ca. 15 km Weg und ca. 4 bis 4,5 Std. Dauer eine schöne Runde für fitte Wanderer. 

Mehr Lust auf einen entspannten Kurzurlaub ohne lange Anfahrten für Tagestouren? In allen Regionen des Sauerlandes finden sich neben Hotels auch relativ viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser.  

Seen + Hunde-Ausflüge  ⇒ Ferienunterkünfte   Weitere Wander-Regionen

  • Allgäu Ferienhaus-Urlaub Tipps mit Hund

    Hundeurlaub im Allgäu? Die hügelige Landschaft, die Wälder, Wiesen, Seen und die Berge des Allgäus mit ihren hervorragenden Wandermöglichkeiten sind wie geschaffen für naturnahe Urlaube mit Hund. Wir geben Ihnen Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Hundeurlaub-News

2020 mit seinem Hund draußen genießen:  Wander-Tipps mit Hund für beliebte Regionen. Schöne Touren beim Kurz-Urlaub in Bayern, z.B. im Bauernhof-Urlaub und an der Mecklenburgischen Seenplatte. Viel zu entdecken: Hier gibt es Ideen für schöne Wander-Touren mit Hund für Eifel oder Harz Hunde-Ausflüge + Seen. Viel zu entdecken: Die grünen Landschaften vom Hunsrück  bis zu den Fluss-Landschaften in Rheinland-Pfalz mit Hund.  

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.) oder Unterkünfte mit Pool.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch den Besuch der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu: Datenschutzeinstellungen.