Sauerland-Urlaub mit Hund. Wandern rund um Winterberg, Schmallenberg, Bad Berleburg, Ausflug-Tipps rund um die Stauseen.

 

Ferienwohnungen + Ferienhäuser im Sauerland - auch eingezäunte Gärten oder nahe zum See

Mit einem Klick  können Sie die Suche z.B. nach der Nähe zum Wasser  (oder See-Blick?) verändern oder nach umfriedeten Grundstücken (eingezäunt, Hecke, Mauer o.ä.), für mehrere Hunde und Sonderausstattungen (z.B. Pool) suchen und die Suche beliebig eingrenzen.

Sauerland-Suche

 

Wohin in den Sauerland-Ferien mit Hund?

Wenn es von etwas im Sauerland genug gibt, dann sind das Bäume und Wanderwege. Deshalb wollen wir hier einige Ferien-Tipps für besondere Ausflüge geben. Da viele Wege im Sauerland durch Wälder gehen, stehen hier vor allem auch Aussichtspunkte im Mittelpunkt, z. B. am Wasser.

Im Norden und Nordwesten des Sauerlandes gibt es eine Reihe von großen Talsperren. Am Rand des Naturparks Arnsberger Wald. Hier kann man auch auf flachen Wegen gut mit Hund wandern und hat bei der Umrundung des Möhnesees (Kreis Soest) schöne Ausblicke.

Südwestlich von Arnsberg liegt eine weitere für Freizeitaktivitäten bekannte Talsperre am Sorpesee. Während der Sommersaison werden hier sogar mit einem Ausflugsschiff Tagesausflügler über das Wasser geschippert. Oberhalb von Meschede, ebenfalls im Hochsauerlandkreis ist die verzweigte Hennesee-Talsperre ein landschaftliches "Highlight".

Weiter südlich, zwischen Attendorn im Norden und Olpe im Süden liegt der Biggesee. Im Sommer mit verschiedenen Freizeit-Angeboten am Wasser besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt, ist die Bigge landschaftlich sehr schön eingebettet im Naturpark Ebbegebirge mit diversen netten Wanderwegen in der näheren Umgebung.

hennetalsperre sauerlandHennesee bei Meschede, Quelle: Von Teta - Eigenes Werk/Wikimedia - CC BY-SA 3.0

 

Wandern mit Hund von Berg bis Tal durch das Sauerland

Von Osten nach Westen und von Süden nach Norden durchziehen Fernwanderwege im Sauerland. Wer nicht in Etappen immer weiter ziehen und in wechselnden Pensionen übernachten möchte, für den bietet sich zum Wandern mit Hund eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus an

 

Für diese Urlauber sind als Wanderwege die relativ neu eingerichteten "Rothaarsteig-Spuren" interessant. Diese Wanderwege führen Sie zu lokalen Besonderheiten und sind in der Regel als Halb- oder Ganztagestouren zwischen 10 bis 16 km Länge konzipiert. Orientieren kann man sich auf den Wegen über die Kennzeichnung mit mit einem weißen, liegenden Rothaarsteig-R auf schwarzem Grund. Folgende Wege gibt es (in der Reihenfolge von Norden nach Süden gelegen):

  • Grönebacher Dorfpfad bei Winterberg (10,9 km)
  • Kahler-Asten-Steig bei Schmallenberg-Westfeld  (16 km)
  • Wisentpfad bei Bad Berleburg-Wingeshausen (12,9 km)
  • Oberhundemer Bergtour in der Gemeinde Kirchhundem  (11,6 km)
  • Ilsetalpfad bei Feudingen (16,5 km)
  • Burbacher Trödelsteinpfad (10,2 km) .

Mehr Infos unter: rothaarsteig.de/Rothaarsteig3/Rundwege-am-Rothaarsteig

 

Ausflug-Tipp: Sauerland-Höhenflug Fernwanderweg

Oben hinaus statt nur mittendrin: Über 250 Kilometer Wegstrecke beinhalten die Fernwanderwege des sogenannten Sauerland Höhenfluges. Der Name ist Programm und es lohnt sich auch, einen Abschnitt des Weges bei einem Tages-Ausflug zu gehen.

Die Aussichtswanderwege bieten besonders häufig Ausblicke über die Höhen und Täler mit den vielen Wäldern des Sauerlandes. Durch die Höhenunterschiede vor allem für sportliche Hunde und Wanderer geeignet. Mehr Infos unter: http://www.sauerland-hoehenflug.de/

 

Große Auswahl an Ferienunterkünften im Sauerland

In allen Regionen finden Sie hier eine Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Zum Teil auch mit Komfort-Optionen wie Pool, nahe zu Seen oder mit einem eingezäuntem bzw. anderweitig umfriedetem Grundstück.

Sauerland-Suche

Hundeurlaub-News

Neue Hundeurlaub-Tipps für Oberbayern, sowie deutsche Küsten, u.a.Nordsee-Küste und Mecklenburg. Mehr Newsletter-Tipps

Reise-News für den Urlaub auf Pfoten: Für den Kurzurlaub bleiben die Deutschen am liebsten im eigenen Land. Bayern ist dabei das beliebteste deutsche Urlaubsziel. Gefolgt von NRW, Berlin, Hamburg und Sachsen.

Nach der Begrenzung der Roaming-Gebühren im EU-Ausland: Seit Mitte Mai 2019 werden auch die Telefon-Kosten aus Deutschland in andere EU-Länder begrenzt. Nur noch maximal 19 Cent pro Minute vom Festnetz- oder Mobilnetz, SMS-Nachrichten maximal 6 Cent. Laut „Stiftung Warentest“ sind die Kosten für Telefon-Roaming Gebühren am höchsten auf Kreuzfahrtschiffen, Fähren und in Fliegern. Mobiltelefone wählen in der Standard-Einstellung das stärkste Netz - auf Schiffen meist ein teures Satellitennetz.

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.).