Hundestrände - Fischland-Darß-Zingst

Urlaub mit Hund in Ferienhäuern + Ferienwohnungen finden

Bild: Hund mit Frisbee im Maul

Themen: Hundestrand bei Fischland-Darß-Zingst finden. Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Hund in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee.

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in Mecklenburg-Vorpommern verfügt wohl über eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften an der deutschen Ostsee. Kein Wunder, besteht die langgezogene Halbinsel zu großen Teilen doch aus dem „Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft“. Von Wind und Wasser geformte Küste, lange Sandstrände wechseln sich mit urwüchsigen Wäldern ab.

Wer Unterkünfte für die Ferien mit Hund sucht, findet hier zudem hier eine große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, für die Küste bei Fischland-Darß-Zingst und an der gesamten Ostsee. Im Ferienwohnungen und Ferienhäuser-Verzeichnis finden Sie Anbieter in der Nähe vom Wasser, die Hunde erlauben - Mit einem Klick  können Sie die Suche z.B. nach der Nähe zum Wasser verändern und zusätzliche Optionen wie "Meer- / Seeblick" eingrenzen.

Ferienwohnungen + Ferienhäuser

 

Graal-Müritz

Es gibt trotz der Größe der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst durch das große Naturschutzgebiet nur eine eingeschränkte Anzahl an Ferienunterkünften. Viele sind schon weit im Voraus ausgebucht. Deshalb sollte man die westlich am "Eingang zur Halbinsel gelegene Küstenregion von Graal-Müritz mit seine Überlegungen mit einbeziehen.

Graal-Müritz (PLZ 18181) ist eines der bekannten Seeheilbäder in Mecklenburg-Vorpommern und erstreckt sich fünf Kilometer am Ostseestrand östlich der Halbinsel, also nicht direkt auf Fischland bzw. dem Darß. Die Region um Graal-Müritz versteht sich als "Tor" zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, umgeben von der Rostocker Heide und in "Ausflugs-Reichweite" zur alten Hansestadt Rostock.

Für Urlauber mit Hund interessant: Hier beginnt eine lange Reihe von Hundestränden entlang der Halbinsel. Zwischen Oktober und April dürfen Hunde an alle Strände in Graal-Müritz mitgenommen werden (Alle Angaben ohne Gewähr).

Details + Karte: Graal-Müritz Hundestrände

 

Hundestrände Fischland-Darß-Zingst


Lange Sandstrände auf dem Darß © Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst selbst gibt es relativ viele Hundestrände. Hier sind die besten Tipps speziell im direkten Umfeld von Badeorten:

 

Dierhagen (Fischland)

PLZ 18347 Dierhagen. Weitergehend sandige Strände, Küstenwälder und Dünen prägen die Umgebung von Dierhagen.

Zwei Sommer-Hundestrände gibt es in Dierhagen-Ost am Strandaufgang 9 sowie Dierhagen Neuhaus, Strandaufgang 23-24. Es besteht Leinenpflicht. Parken (kostenpflichtig): An der Waldstraße und der Ernst-Moritz-Arndt-Str. Ausweich-Parkplatzmehrer Hundert Meter entfernt am Parkplatz Neuhaus.

Nebensaison: Zwischen 1.10. und 31.03. können Hunde überall mit an den Strand genommen werden. Tütenspender mit Hunde-Kotbeuteln in Strandnähe.

 

Wustrow (Fischland)

PLZ 18347 Wustrow. Sommer-Hundestrand am Strandübergang 8-9. Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen.

Nebensaison: Zwischen 01.11. und 31.03. können in Wustrow Hunde überall mit an den Strand genommen werden.

Tütenspender mit Hunde-Kotbeuteln in Strandnähe.

 

Ahrenshoop (Fischland)

PLZ 18347 Ahrenshoop. Sommer-Hundestrände am Strandaufgang 3, 13 sowie zwischen Strandaufgang 15 und Wustrow 1. Einige Hundestrände liegen unweit zum Darßwald, der sich gut für kurze und ausgedehnten Spaziergängen mit Hund anbietet. Wer ortsnah bleiben möchte, wählt Strandaufgang 13. Circa 100 Meter lang, unweit vom Ortskern gelegen, Strandkörbe können gemietet werden.

Nebensaison: Zwischen 01.10. und 30.04. können in Ahrenshoop Hunde überall mit an den Strand genommen werden.

Parken (kostenpflichtig): am Strandaufgang 3 kurz nach dem Ortsausgangsschild in Richtung Born. Tütenspender mit Hunde-Kotbeuteln in Strandnähe. Hunde sind am Strand wie auch im Darßwald an der Leine zu führen.

 

Weststrand - Darß zwischen Ahrenshoop und Born

Strand-Tipp - Der "Weststrand" nördlich von Ahrenshoop, westlich von Prerow, lohnt auf jeden Fall einen Ausflug. Teil des Nationalparks und einer der schönsten Strände an der gesamten Küste.  Feiner weißer Sand, geschütze und daher unberührte Küstenlandschaft. Ein Paradies für zweibeinige Strandgut-Sammler und vierbeinige Treibholz-Schnüffler. So abgelegen von den Badeorten, dass auch im Sommer viel Platz und Ruhe bleibt. Hunde sind hier erlaubt, aber (wg. Nationalpark / Tierschutz) bitte angeleint.


Düne, Darßer Weststrand © Grundner, Thomas, Tourismusverband MV

Der abgelegene Naturstrand gilt als der schönste Strand der Halbinsel. Parken: Zwischen Ahrenshoop und Born am Waldparkplatz "Drei Eichen", von dort ca. 15 Minuten bis zum Strand.

 

Prerow (Darß)

PLZ 18375 Prerow. Sommer-Hundestrand am Nordstrand, Strandaufgang 22-23 und Strandaufgang 34 (Bernsteinweg) in westlicher Richtung bis zum Regenbogencamp. Tütenspender mit Hunde-Kotbeuteln in Strandnähe. Parken:  Am Bernsteinweg und nahe der Ostseeklinik Prerow.

Nebensaison: Zwischen 1.10. und 30.04. können Hunde überall bei Prerow mit an den Strand genommen werden.

 

Zingst

PLZ 18374 Zingst. Sommer-Hundestrände in Zingst relativ weit außerhalb des Ortes zwischen Pramort und Prerow an den Strandaufgängen 15b (Am Bahndamm) und 3a (Straminke). Parken (kostenpflichtig): Am Strandaufgang 3a / Straminke, Entfernung zur Ortsmitte ca. 45 Minuten. Am Strandaufgang 15 / Bahndamm kleinerer Parkplatz, ca. 15 Minuten Weg zur Ortsmitte.

Nebensaison: Zwischen 1.10. bis 30.04. können Hunde überall mit an den kilometerlangen feinsandigen Strände genommen werden.

 

Graal-Müritz

Am westlichen "Eingang zur Halbinsel gelegene Küstenregion von Graal-Müritz mit schönen Stränden und unweit zu den Küstenabschnitten der Halbinsel Fischalnd-Darß-Zingst.

Details + Karte: Graal-Müritz Hundestrände

 

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Ferienwohnungen + Ferienhäuser

 

Urlaub auf Rügen mit Hund

Nördlich von der Küstenregion Fischland-Darß-Zingst, mit einem Damm bei Stralsund und auch per Brücke mit dem Festland verbunden, liegt Rügen. Die Insel ist groß und hat relativ viel Platz und Freiraum am Strand für Hunde-Spaziergänge am Strand. Hier finden Sie mehr Infos:

facebook-News

Ferienhäuser + Ferienwohnungen - Mecklenburgs Ostsee mit Hund

In diesem Verzeichnis finden Sie detaillierte Beschreibungen, zum Teil mit Kundenbewertungen, zu vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern bei Fischland-Darß-Zingst und an der gesamten Ostsee-Küste, in denen die Mitnahme von Hunden möglich ist. Mit einem Klick  können Sie die Suche z.B. nach der Nähe zum Wasser verändern und zusätzliche Optionen wie "Meer- / Seeblick" eingrenzen.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Urlaub mit Hund - Ostsee und Nordsee

 

Hunde-Tipps für weitere Ferien-Regionen