Wo? Die Halbinsel Holnis ragt am nördlichsten Punkt der deutschen Ostsee-Küste an der Flensburger Förde ins Meer. Südwestlich davon gibt es einzelne Hundestrände. Ebenso in Richtung Flensburg

Hundestrände Flensburger Förde von Glücksburg bis Langballig

Winter-Hundestrände bei Holnis / Glücksburg: Am Kurstrand Holnis/Glücksburg und Sandwig / Glücksburg dürfen Hunde auch in der Nebensaison nicht an den Strand. An allen anderen Stränden dort ist die Mitnahme von Hunden lediglich zwischen 1. November und 31. März erlaubt. 

Tipp für eine Hunderunde abseits des Strandes - Hundewald Glücksburg: Im Glücksburger Wald gibt es ein großes Hunde-Freilaufgelände ( etwa 20 Hektar). Dort können Hunde ohne Leine im Wald schnüffeln und herumtoben. Parkplatz und Eingang: An der Uferstraße in Höhe Sandwigstraße.

Beim Seebad Glücksburg befindet sich eines der schönsten Schösser Schleswig Holsteins. Das Wasserschloss liegt auf einer Insel mitten im Schlossteich. Unterkünfte: Es gibt in der Region Ferienwohnungen, in denen Hunde erlaubt sind.

Langballig / Westerholz Hundestrand - Strand-Abschnitt bei Langballig nahe des Parkplatzes für Wohnmobile, rechts von der Strand-Promenade.

Bockhomwick Hundestrand - Naturstrand, mit einem Strandabschnitt nahe eines Campingplatzes und eines kleinen Hafens, der auch für Hunde freigegeben ist. 

Hundestrände in Richtung Flensburg

Südlich: Kronsgaard Pottloch Hundestrand

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Hundestrand-Karte

 

Ostsee Ferienhäuser + Ferienwohnungen: Flensburger Förde

Hier finden Sie Ferienunterkünfte mit Hund an der Ostsee. Wählen Sie den konkreten Ort oder für die Suche in der ganzen Region den Suchbegriff: Flensburger Förde. Über die Option "Umkreis" können Sie die Suche nach Belieben in die weitere Region in Schleswig-Holstein ausdehnen.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen