Italien-Ferien Service-Tipps

Dokumente für Autofahrer in Italien

Ferienhäuser / Ferienwohnungen in Italien

 

Neben Führerschein und Fahrzeugschein ist das Mitnehmen der Grünen Versicherungskarte empfehlenswert, da sie als Versicherungsnachweis dient und z.B. bei einem Unfall die Abwicklung erleichtert.

 

Einkaufen / Einfuhr von Lebens- und Genussmitteln

Im privaten Reiseverkehr innerhalb der EU dürfen Sie Waren zum eigenen Verbrauch unbegrenzt mitführen. Bei Mitnahme von größeren Mengen müssen Sie im Fall einer Kontrolle eventuell aber glaubhaft machen können, dass die transportierten Waren wirklich nur privaten Zwecken dienen. Für mitgeführte Waren aus einem Nicht-EU-Land wie beispielsweise der Schweiz oder aus einem "Duty-free-Shop" gelten folgende Bestimmungen.

Im Rahmen der Wertfreigrenze von Euro 430.- sind Nahrungsmittel (ausg. alkoholische Getränke) für den privaten Gebrauch im eigenen Haushalt grundsätzlich abgabenfrei, sofern sie persönlich im Reiseverkehr eingeführt werden.

Für sämtliche Dienstleistungen im Land selbst muss man sich in Italien eine Quittung mit Ausweis der Mehrwertsteuer geben lassen, die man aufbewahren sollte, um sie bei Kontrollen der Steuerbehörde vorweisen zu können.

 

Impfungen und Medikamente für Italien

Empfehlenswert ist die Überprüfung des allgemeinen Impfschutzes - Diphtherie, Tetanus (Wundstarrkrampf), Polio (Kinderlähmung).

Besondere Impfhinweise: FSME - Einzelne Verbreitungsgebiete sind aus der Region um Trient, Venetien (Belluno), Toskana (Florenz) und dem Piemont (nordwestlich des Lago Maggiore) bekannt.

Unter anderem können in der Region folgende, durch Impfung vermeidbare Krankheiten auftreten: Masern, Hepatitis A, Hepatitis B, Tollwut

Siehe auch speziell für Hunde:

Die vorliegenden Angaben wurden sorgfältig zusammengestellt. Trotzdem können wir aufgrund der sich ständig weiter entwickelnden gesetzlichen Detail-Verordnungen in der EU keine Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen. Bitte beachten Sie hierzu die Einreisebestimmungen der EU oder befragen Sie vor allem bei kritischen Fragen Ihren Tierarzt oder die entsprechende Botschaft bzw. das Konsulat bzw. die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT (frankfurt@enit.it).

Hinweis zur Reiseapotheke: Medikamente sind teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland in Italien erhältlich. Achten Sie deshalb darauf, eine ausreichende Menge von regelmäßig benötigten Medikamenten einzupacken. Sorgen Sie auf jeden Fall für ausreichenden und gültigen Auslandskrankenschutz sowie gegebenenfalls für eine Krankenrückholversicherung.

Telefonieren

Telefon-Vorwahl nach Italien: 0039 + Vorwahl (beginnend mit der 0 ) + Teilnehmernummer

Von Italien nach Deutschland: 0049 + Ortskennziffer ohne 0 + Teilnehmernummer.

Die Vorwahlen (beginnend mit der 0 ) innerhalb Italiens sind fester Bestandteil der Telefonnummern. Daher müssen sie auch bei Ortsgesprächen immer mitgewählt werden.
Wenn Sie eine Telefonzelle in Italien nutzen wollen, sollten Sie sich eine Telefonkarte (carta telefonica) in Bars, Postämtern oder Kiosken besorgen.



Rauchen

Rauchen ist in Italien in allen öffentlichen Räumen untersagt, auch in Restaurants, Bars und Diskotheken, wenn die keine getrennten Raucherzimmer eingerichtet haben.

 

Öffnungszeiten in Italien

Post: Mo-Fr 8.30-14 Uhr, Sa 8.30-13 Uhr.

Banken: In der Regel Montag bis Freitag 8.30-13.30 und (nur manche Banken) 15.00-16.00 Uhr. In Banken können auch Reiseschecks eingelöst werden.

Geschäfte: Mo-Sa 9-13 Uhr und ca. 15.30-19.30, Geschäfte im Zentrum größerer Städte und in Touristenorten öffnen auch oft sonntags und abends länger, große Einkaufszentren sind im Sommer oft durchgehend Montag bis Samstag 9-22 Uhr geöffnet.

 

Netzspannung

125 oder 220 Volt Wechselstrom. Deutsche Stecker passen nicht in alle Steckdosen. Es empfiehlt sich die Mitnahme eines Zwischensteckers, die im Handel zu erwerben ist.

facebook-News

Ferienwohnung oder Ferienhaus mit Hund in Italien

Das auf hunde-ferienhäuser.de integrierte Ferienhaus-Verzeichnis ermöglicht es Ihnen, bequem Ferienhäuser / Ferienwohnungen mit Hund in Italien zu finden. Sie finden dort Terminkalender, ausführliche Beschreibungen zum Ferienhaus, teilweise Kundenbewertungen und viel mehr Details zu einer großen Zahl an Ferien-Mietobjekten für den gemeinsamen Urlaub in Italien mit Hund.

Ferienhäuser / Ferienwohnungen

 

Weitere Tipps zu Italien-Urlaub mit Hund und Hundestrände nach Region

 

Allgemeine Tipps für Urlaub mit Hund