Aktueller Hinweis: Bevor Sie Reisen nach Italien planen, sollten Sie daher immer zuerst den aktuellen Stand der Reisehinweise der italienischen Behörden prüfen. Beschränkungen in Bezug auf die Bewegungsfreiheit können im Rahmen von Corona-Maßnahmen jederzeit für spezifische Landesgebiete wieder auferlegt werden, wenn es die epidemiologische Situation erfordert. Die deutsche Bundesregierung hat die allgemeine Covid-19 Reisewarnung für EU-Staaten am 15. Juni 2020 aufgehoben und durch individuelle länderbezogene Reise- und Sicherheitshinweise ersetzt. 

 

Offiziell können laut Verordnung Hunde an öffentlichen Stränden auf Elba mitgenommen werden. Allerdings können Gemeinden Einschränkungen spezifischer regeln. So sind Hunde in der Gemeinde Porto Azurro im Osten der Insel nur an zwei ausgewiesenen Hundestränden erlaubt (Cala di Mola und Spiaggia di Terranera). Auch wird an manchen Orten zusätzlich zur Leinenpflicht auch das Mitführen eines Maulkorbs offiziell erwartet. So dürfen Hunde in Marciana Marina nur zwischen 19.00 abends und 09.00 morgens ins Wasser. Eine Reihe von familien-orientierten Hauptstränden werden im Sommer offiziell für Hunde gesperrt.  

Einige kleine Strand-Abschnitte auf Elba sollen auch während der Hauptsaison offiziell Hundestrände sein. In der Vor- und Nachsaison werden einschränkende Regeln meist lockerer gesehen. Ansonsten locken aber auch Naturstrände in kleinen Buchten Urlauber mit Hund an.

Kleine Liste bekannter Hundestrände nahe von Orten mit Einschränkungen auf Elba (alle Angaben ohne Gewähr).

Cala di Mola - Dog Beach (nahe Porto Azzurro, Ostküste von Elba): Der älteste offizielle Hundestrand auf Elba, Sand und Kies, ca. 200 Meter lang und 25 Meter breit. Sonnenschirme, Liegestühle, Trinkwasser, Parkplätze in der Nähe. Nahe Porto Azzurro, 57036 Mola LI, Italien. 

Spiaggia di Terranera: Nördlich von Porto Azzurro und Campeggio Reale. Etwas abgelegener Naturstrand. Hier sind (Stand 2019) Hunde am Strand erlaubt.

Marciana Marina (gleichnamiger Ort), Sand und Kies-Strand im Norden von Elba, kleiner Abschnitt (ca. 100 Meter) an der Strandpromenade "Lungomare", wo Hunde offiziell erlaubt sein sollen, gute touristische Infrastruktur außen herum. Ins Wasser dürfen Hunde offiziell nur zwischen 19.00 abends und 09.00 morgens.

Marina di Campo - Spiaggia di Fonza: Ca. 100 m langer Naturstrand mit Kies und Sand, keine touristischen Angebote (Sonnenschirme o.ä.), flacher Einstieg ins Wasser. Hunde sind hier (Stand 2019) erlaubt. Anfahrt: In Marina di Campo Richtung Lacona. Nach dem Ortsende von von Marina di Campo die Einfahrt zum Aquarium, nach ca. 150 Metern rechts auf einen holprigen Feldweg, teils mit Schlaglöchern, mit Schild "Fonza". Am Campingplatzes Villa degli Ulivi vorbei, ca. 2,5km, wenige Parkplätze.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

Nicht offiziell erlaubte Strände auf Elba - Hunde geduldet?

Es existiert auch eine Reihe ergänzender Tipps aus Internetforen für offiziell nicht erlaubte Strände, an denen aber oftmals Hunde toleriert würden. Auch einige der oben "offiziell" genannten werden dort als "nicht offiziell" aufgeführt. Das widerspricht anders lautenden Informationen. Doch egal, wie die aktuelle Regelung vor Ort ist. Potentielle Anlaufstellen, an denen man sein Glück versuchen kann, sind die genannten Stellen allemal.

Es werden aber sicher nicht die einzigen auf Elba sein. Mit einer guten Inselkarte, die (fehlende) Bebauung abseits von Orten und Zugänge zum Meer ausweist, kann man sich neue "Geheim"-Tipps selbst erschließen. 

  • Kiesstrand bei Redinoce. Von Procchio Richtung Marciana zu erreichen und Paolina, ein Strand neben Redinoce.
  • Terranera - Kiesstrand bei Porto Azzuro Richtung Reale, links weiter Canelle-Capo d’Arco, Schilder nach LAGO.
  • Sansone - Kiesstrand bei Portoferraio Richtung Enfola, vor Abzweigung nach Viticcio, dann zu Fuß
  • Prunini nahe Portoferraio
  • Margidore bei Lacona Dunkler Kiesstrand nahe Golfo Stella. Auf der Straße nach Lacona Richtung Capo Stella.

Durch steige Verändeungen der Bestimmungen in Gemeinden könnten einzelne Angaben nicht mehr aktuell sein, weshalb wir leider keine Gewähr für die aktuelle Richtigkeit der Angaben übernehmen können. 

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

Siehe auch:

Hundeurlaub-News

Raus aus dem Haus - Herbst mit Hund in der Natur:  Schöne Wander-Touren beim Kurz-Urlaub in Bayern. Viel zu entdecken: Schöne Wander-Touren mit Hund für Eifel oder Harz Hunde-Ausflüge + Seen.  Grüne Wälder und Wein-Landschaften in Rheinland-Pfalz mit Hund. Ab ans Meer? Neue Tipps für St. Peter-Ording. Was tun an Silvester mit Hund?

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.) oder Unterkünfte mit Pool.