Römö Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Hundeauslauf Tipps für Wald und Strand + Ferienunterkünfte Verzeichnis

Welpe im Auto am Strand

Themen: Dänemark - Seeland Ferien-Tipps: Anreise, Städte, Natur, Strände, Urlaub mit Hund planen, Ferienhäuser und andere Unterkünfte mit Hund finden

Zur Ferienhaus-Suche

Die südlichste dänische Insel Rømø bzw. mit deutscher Schreibweise "Römö" ist wegen der kurzen Anfahrt und seinen langen und sehr breiten Stränden bei deutschen Urlaubern mit Hund beliebt. Bei extremer Ebbe ergeben sich bei Havsand (Süden von Römö) und Juvre Sand (Norden von Römö) manchmal Strände von über zwei Kilometer Breite.

 

Mit Hund am Strand in Römo - Hundestrände

Bis auf die Ausnahme weniger Naturschutzgebiete sind die Strände frei zugänglich. An den Stränden auf Römö besteht lediglich vom 1. April bis 30. September Leinenpflicht für Hunde.

Nebensaison - Hundeauslauf: Im Winterhalbjahr sind große Strandabschnitte für Hunde auch ohne Leine freigegeben.

Luftbild Rømø: RaBoe/Wikipedia - CC by-sa 3.0

 

Hundewälder - Hundeauslauf im Wald

Unter einem Hundewald, dänisch Hundeskov, sind abgezäunte, wildfreie Waldgebiete für den Hundeauslauf zu verstehen. Hier können Hunde frei ohne Leine laufen, rennen, schnüffeln und mit Artgenossen spielen. Es gibt drei Hundewälder auf Römo:

  • Lakolk: Ein relativ kleiner Hundewald liegt hinter den Dünen am beliebten Lakolk Strand.

  • Hundewald bei Vraby Plantage im Süden von Römo. Relativ neu eingerichtet.

  • Kirkeby Plantage, der schönste und weitläufigste Hundewald auf Römo, eine Waldfläche hinter Kongsmark. Vom Festland über dan Damm kommend, auf Römö erste Ampel links in den Havnebyvej. Hinweisschild folgen, Parkplätze sind vorhanden.

In allen anderen Wäldern auf Römö müssen Hunde angeleint werden. In den sanften Dünen und den beiden Waldgebieten finden sich übrigens auch abseits der Hundewälder ausreichend Möglichkeiten für kleine Wanderungen mit Hund.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Bekannte Ferienhaus-Gebiete auf Römo: Lakolk + Havneby

Die Orte auf Römo liegen auf der Ostseite oder im Inselinnern. Die Westseite ist komplett von den breiten Stränden geprägt. Die Orte mit dem größten Ferienhaus-Angebot sind Havneby, Lakolk, Kongsmark und Toftum.

Lakolk: In Nord-Süd-Richtung auf der Mitte der Insel, unweit des Strandes. Die Angaben der Ferienhaus-Besitzer zur Strandnähe können sich auf Römo bezüglich der Entfernung "bis zum Meer" unterscheiden. Denn durch die Gezeiten kann durch die teils megabreiten Strände manchmal mehr als ein Kilometer zusätzlich zwischen strandnahen Ferienhäusern und dem Meer liegen.

Die Strandregion vor Lakolk ist im Sommer für das Baden "reserviert". Die dänische Besonderheit, die das Anleinen von Hunden noch sinnvoller macht: Dänen fahren gerne mit dem Auto an den Strand. Keine Sorge: Man bleibt entfernt vom Wasser stehen und Platz ist hier genug.

Im Bereich des Strandzugangs Sønderstrand südwestlich von Havneby gibt es ein spezielles Gebiet der Strandsegler / Kitesurfer. Nicht nur deswegen ist dieser Bereich mit Hund zu meiden. Frühjahr und Herbst gibt es regelmäßig in dem Bereich Militär-Manöver.

(Alle Angaben ohne Gewähr)