Warnemünde Hundestrände

Ostsee-Urlaub mit Hund in Mecklenburg: Ferienhäuser + Ferienwohnungen finden

Hauptsaison + Nebensaison Hundestrände bei Warnemünde / Rostock

Der Warnemünder Strände sind breit und im Ort selbst sowie im Bereich Markgrafenheide oft feinsandig. Eher im Bereich Naturstrand, mit Steinen durchsetzt, sind viele Abschnitte bei Wilhelmshöhe und vor allem bei Diedrichshagen einzuordnen. (Alle Angaben ohne Gewähr).

Nebensaison Hundestrände: Zwischen Oktober und April können Hunde an alle Strandabschnitte bei Warnemünde mitgenommen werden.

Hauptsaison Hundestrände: Zwischen 01.05. und 30.09. können Hunde an mehrere ausgewiesene Hundestrand-Abschnitte bei Warnemünde  mitgenommen werden. Es besteht zudem Leinenpflicht am Hauptbadestrand von der Westmole bis Strandzugang 21. In Naturschutzgebieten müssen Hunde aus Rücksicht auf Wasservögel ganzjährig angeleint werden.

Direkt im Rostocker Stadtteil Warnemünde selbst existiert kein offizieller Hundestrand. Doch man findet mehrere Abschnitte in den Ortsteilen Diedrichshagen und Markgrafenheide. Im Hochsommer ist hier jedoch überall mit großem Andrang zu rechnen.

Diedrichshagen: Sandiger Hundestrand zwischen Strandzugang 32-33 sowie 36-37.  WC und Parkplätze in der Nähe.

"Hohe Düne" bei Ortsteil Markgrafenheide: Hundestrand zwischen den Strandzugängen 10, 11 und 12

Hundetoiletten in Warnemünde - Standorte:

  • Nähe Strandzugänge 3, 5, 9
  • Strandzugänge 33, 37
  • Wachtlerstraße
  • Kurpark
  • Stephan-Jantzen-Park
  • Parkstraße / Aranakapark

Hundetoiletten  nahe "Hohe Düne" und Markgrafenheide:

  • Strandzugänge 10 und 11
  • Wendeschleife RSAG
  • Buswendeschleife Warnemünder Straße
  • Warnemünder Straße, Höhe Tourist-Info

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Mehr zum Ort Warnemünde

Das Touristenleben im Rostocker Ortsteil Warnemünde läuft in der Sommersaison auf vollen Touren: Tags- und Wochenendgäste sorgen dann für mindestens gut gefüllte Strände im Ortsbereich (gilt auch für die Hundestrände).

Buntes Treiben rund um den Yachthafen und auf der kilometerlangen Promenade. Nette Innenstadt mit vielen Shopping- und Gastronomie-Angeboten.

Wer es etwas ruhiger mag, kann versuchen, an vollen Tagen andere Naturstrände z.B. in Richtung Nienhagen auszuprobieren.
Insgesamt ruhiger geht es in den Bereichen Markgrafenheide und Diedrichshagen zu.

 

Siehe auch:

Nienhagen Hundestrand

Börgerende Hundestrand

Graal-Müritz Hundestrände

Rügen Hundestrände-Liste

Kühlungsborn Hundestrände

Insel Poel Hundestrände

Rerik Hundestrand

Mecklenburgs Ostsee-Hundestrände

facebook-News