Emsland: Urlaubs-Landschaft an der EmsFluss-Landschaft im Emsland © Guenter Albers/Shutterstock

Lust auf eine klasse Alternative zu trubeligen Küsten-Orten direkt an der Nordsee? In Niedersachsen werden nicht nur im Sommer die Land-Urlaube immer beliebter. Ob zu zweit mit Hund oder mit Kindern. Hier gibt es Tipps für für schönen Urlaub mit Hund im nahen Emsland! 

Emsland Besonderheiten für den Hundeurlaub

  • Das Emsland liegt entlang der nach Norden fließenden Ems im äußersten Nordwesten Niedersachsens. Das lange Band der Ems liegt somit nahe zu den Niederlanden zwischen Lingen, Meppen und Papenburg. 
  • Vorteil Genuss-Wandern. Hier kann man auf kurzen Strecken und auf ausgeschilderten langen Wanderwegen eine ländliche Idylle genießen. Aber ohne Berge. Die gelegentlichen sanften Hügel schaffen auch gemütliche Hunde. Die Region ist geprägt durch Felder, Moore, Wald und Heide-Landschaft. 
  • Zwei Naturparke und viel flaches Land, dass bedeutet auch Spaß für Fahrrad-Urlauber auf vielen gut ausgebauten und vernetzten Routen. Vor allem an den Wegen entlang der Ems könnte man also über die Mitnahme eines Hunde-Anhängers nachdenken. So kann man bequem auch größere Strecken erkunden. 
  • Denn das Emsland ist zwar eine typische Wanderregion, doch alles mit maximal leicht hügeligen Landschaften, mit Feldern, Mooren Wald und Heide.

Leinen-Hinweis: Wie in Niedersachsen allgemein, gilt auch im Emsland zwischen Anfang April und Mitte Juli Hunde generell an die Leine zu nehmen. Dem Artenschutz während der Aufzuchtzeit von Wildtieren zuliebe. Ganzjährig gilt dies natürlich generell in Tierschutzgebieten. 

Hunde-Ausflug Tipps - Emsland Stadt-Ausflüge

Ferienwohnungen + Ferienhaus Unterkünfte mit Hund im Emsland

Die gute Nachricht: Es gibt eine ganze Reihe von Ferienwohnungen und Ferienhaus-Unterkünften mit Hund im Emsland. Durch die ländliche Lage vieler Orte ist auch oft die nächste Wiese oder ein Wäldchen für nette Gassi-Runden nicht weit. Wer sich mit Familie und Kindern etwas Komfort gönnen möchte, findet auch Unterkünfte mit zwei Schlafzimmern. Ebenso umfriedete (z.B. eingezäunte) Grundstücke. Übrigens auch Ferienhaus-Angebote für Gäste mit zwei Hunden. 

Unterkünfte mit Hund

Emsland Ausflugs-Tipps für den Urlaub mit Hund

see spielzeug hundBild © Rita Kochmarjova/Fotolia

Wander-Tipp: Naturpark Hümmling

Hügel und Wälder, Moore und Heide findet man besonders schön kombiniert im Naturpark Hümmling. Er liegt etwas östlich zwischen Meppen und Papenburg, dem nördlichen Zentrum des Emslandes. Eine ganze Reihe von sogenannten "Hümmling-Pfaden“ bilden eine gute ausgeschilderte Netz an Wanderwegen. Beeindruckende archäologische Fune inklusive. So kann man mit seinem Hund Megalithgräber aus der Jungsteinzeit erforschen. Das findet auch die Hundenase spannend. Die Wander-Touren mit Tagesausflugs-Charakter reichen von jeweils 5 bis ca. 20 Kilometer. Wer mit seinem fitten Hund daraus ein Ferien-Projekt machen möchte, kann sich auf den fünf Etappen auf insgesamt 92 Kilometern "austoben". Auf dem alten Pilgerweg kann man aber auch einfach ganz entspannt ein wenig entlang der mit Sinnsprüchen verzierten Stein-Findlinge entlang wandern und dann gemütlich einkehren 

Tipp: Dankernsee -der Hunde-Badesee im Emsland

Die Alternative für den Weg bis zur Nordsee ist im Emsland der Dankernsee. Es ist der große Badesee in der Region, der sogar einen offiziellen Hundestrand bietet. Der Dankernsee liegt nahe zum Ort Haren. Er verfügt über den längsten Sandstrand des Emslandes. Am See selbst besteht für Hunde Leinenpflicht. Den Hundestrand findet man nahe zur Tauchschule, Dankern 7, 49733 Haren. 

Gleich nebenan: Der große Familien-Ferienpark im Emsland

Deutschlands größter Familien-Ferienpark bietet über 200 Spiel-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten
Rund um das gut 300 Jahre alte Wasserschloss Dankern entstand Deutschlands größter Familien-Ferienpark. Das Ferienzentrum Schloss Dankern liegt unweit des Sees rund um das alte Wasserschloss Dankern. Das Ferienzentrum lockt mit mehr als 200 Spiel-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten überdacht und im Freien. Angefangen von einer Inline-Skating-Anlage, weiteren Indoorspiel-Anlagen, Minigolf, einer Kartbahn und einem ein Hochseilgarten bis zu Spaßbad inklusive coolen Wasserrutschen. 

Am Dankernsee, der auch den Hundestrand beherbergt, gibt es zudem weitere Freizeit-Angebote für den Familien-Urlaub mit Kindern. Vom Tretboot bis zu einer Wasserski-Anlage.

Anfahrt: Ferienzentrum Schloss Dankern, Am Tiergarten, 49733 Haren (Ems). 

Irrgarten Spaß mit der Familie

Tipp für Familienausflüge: Täglich (außer montags) sind im Sommer und Herbst sind hoch gewachsene Maisfelder ein toller Spaß. An der Leine dürfen hier in der Regel auch Hunde mithelfen, sich durchs Labyrinth zu schnüffeln. Hier sind zwei Maislabyrinth-Tipps im Emsland: 

Maislabyrinth Meutstege
Hebel 28, 49733 Haren/Ems
Tel. 0593 269 396

Mais-Irrgarten Mehringer Heide
Mehringen 19 a
48488 Emsbüren
Tel.: 0 59 03 / 65 60

Im Spätsommer kannst du mit deinem Vierbeiner durch das grüne Dickicht des Maislabyrinths in Mehringen irren. Selbst für die Spürnase deines Hundes werden die Irrwege und Sackgassen zu einer Herausforderung. Am Ende wird er dich aber ganz bestimmt auf dem richtigen Pfad durch den 20.000 Quadratmeter großen Irrgarten führen.

Gut zu wissen: Dein Hund gehört in dem Irrgarten an die Leine.
Preise: Kinder 2,00 Euro, Erwachsene 2,50 Euro
Öffnungszeiten: Das Maislabyrinth ist zwischen Juli und November begehbar. Dienstag bis Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr und Samstag bis Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr.
Adresse: Mehringen 19 a, 48488 Emsbüren

 

Stadt-Tipps zum Bummeln - auch mit Hund

Stadt Papenburg, Emsland © Sina Ettmer Photography/ShutterstockStadt Papenburg, Emsland © Sina Ettmer Photography/ShutterstockIm Emsland gibt es einige nette Städtchen und Städte. Abgesehen von der Lage von Ferienhaus bzw. Ferienwohnung gibt es aber zwei grö0ere Orte, die sich besonders für einen Abstecher lohnen. Wer die malerische Altstadt von Lingen besucht, genießt das Ambiente vieler historischer Gebäude: Kleine Fachwerk- und Backsteinhäuser säumen die Gassen mit kleinen Geschäften und mit Cafes, die zum Verweilen einladen. 

Wer eher das maritime Flair sucht, dem empfiehlt sich Papenburg. Die heute durch die großen Pötte aus den Trockendocks der Meyer-Werft bekannte Stadt hat nämlich eine lange Schiffbau-Tradition. Mit schönen Nebeneffekten. Fast 40 Kilometer Binnenkanäle durchziehen Papenburg bis ins Stadt-Zentrum. Da lässt sich gut mit seinem Hund an Wasserläufen und dort für immer vor Anker liegende Segelschiffen aus dem letzten Jahrhunderten flanieren.  So stromert man über malerische Dreh- und Klappbrücken entlang der Kanäle und beeindruckenden Schiffe aus der Nähe betrachten. 

 

Schöner Ferienhaus-Urlaub mit Hund im Emsland

Abseits des Trubels und trotzdem mit Ausflügen an die Küste? Das bedeutet mehr Platz und größere Auswahl im Sommer bei Ferienwohnungen & Ferienhäusern mit Hund. Wer seine Unterkunft rund um die Region Papenburg im Norden des Emslandes sucht, hat es zudem nicht weit für Ausflüge an die Küste der Nordsee. Hier finden Hunde-Besitzer Ferienhäuser und Ferienwohnungen im schönen Emsland. Bei Bedarf auch mit Komfort-Optionen für Familien, wie zum Beispiel mehreren Schlafzimmern. 

Unterkünfte mit Hund

Hundeurlaub-News

Tipps für mit Familien & Hund für das Wandern mit Hund im Harz oder in Bayern. Hundeurlaub an den Seen von Oberbayern und an Frankens schönen Seen. Im Fall einer Stornierung: Gezielt Unterkünfte finden, die kostenlos stornierbar sind: 

Umfriedete / eingezäunte Grundstücke?

Suchen Sie gezielt eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus mit "Umfriedeten Grundstücken" (eingezäunter Garten, Mauer, Hecke o.ä.) oder Unterkünfte mit Pool.