Urlaub mit Hund - Sylt Hundestrände

Tipps für Ferienhaus-Ferien mit Hund auf Sylt

Skulptur - Reisende Riesen im Wind, Westerland, Sylt

(Skulptur bei Westerland auf Sylt - Bild: W. Krüger)

In der Hauptsaison gibt es an vielen Stellen der Nordsee und Ostsee für Hunde Einschränkungen am Meer. Die gibt es zwar auch auf der Insel Sylt. Aber hier gibt es auch in der Hauptsaison eine ganze Reihe Hundestrände und Möglichkeiten, nette Ausflüge gemeinsam mit Hund zu unternehmen.

Noch deutlich besser sieht das sogar in der Vor- und Nachsaison aus. Die Preise für Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt gehen vom "roten" wieder in etwas gemäßigtere Bereiche und hier fallen viele Einschränkungen für Hunde am Strand sogar ganz weg. Hier sind Tipps und Infos für den Urlaub mit Hund auf Sylt.

 

Hunde am Strand im Urlaub - Sylt Hundestrände und Regelungen

  • Vom 1. November bis 14. März ist Hunde-Freilauf an fast allen Stränden auf Sylt angesagt. Lediglich an stark genutzten Stränden müssen Hunde dann angeleint bleiben. Achten Sie bitte auf die Beschilderungen.
  • In der Saison zwischen 15. März und 31. Oktober dürfen Sie sich mit Hund an den insgesamt 17 offiziell beschilderte Hundestrände an der Westküste von Sylt am Strand aufhalten.
  • Leinenpflicht gilt ansonsten in Parks, Wald-, Grün- und Sportanlagen, in Naturschutzgebiete, auf Märkten, in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Ortsteil Westerland einschließlich der Promenade, im gesamten Bereich von List wegen frei laufender Schafe

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Sylt - Hundestrände nach Ort

Hier ist eine Auswahl offizieller Hundestrände auf Sylt an der Westküste mit Schwerpunkt: Ferienorte und deren Haupt-Strände bzw. angrenzende Strände. Nicht aufgeführt sind diverse "einsamen" Ecken außerhalb der großen Haupt-Strände, an denen - offiziell erlaubt oder inoffiziell genutzt - Urlauber mit Hund den Strand nutzen.

Wir freuen uns über weitere Tipps und Infos über Hundestrände an der Nordsee und Ostsee. Schicken Sie Ihre Tipps per Mail an info-adresse hunde-ferienhaeuser

Hunde am Strand von Sylt

List

  • An der Küste westlich des Ortes "List" liegen zwei zwei Hundestrand-Abschnitte (hier wegen nahen Schafweiden mit Hunde-Leinenzwang). Im Norden ein "Textil"-Hundestrand am Abschnitt 17,
  • im Süden am Strandabschnitt 19  ein Hundestrand am FKK-Bereich.

Kampen (Sylt)

  • Hundestrand im Norden am FKK-Strand, Abschnitt A, Strandübergang Buhne 16),
  • Hundestrand im Süden am "Textil"-Strand, Strandübergang Sturmhaube (zur Saison jeweils Leinenpflicht).

Wenningstedt

  • Hundestrand im nördlichen Strandbereich am Übergang Campingplatz /FKK-Strand (hier auch mit Leinenpflicht).
  • Im Süden Hundestrand am Textil-Strand, Übergang Seestraße.

Strand-Blick bei Wenningstedt auf Sylt

(Breite Strände: Sylts Westseite bei Wenningstedt - Bild: W. Krüger)

 

Westerland

  • Am Nordstrand-Abschnitt 4.11 gibt es einen Textilstrand für Gäste mit Hund, am Strandübergang Nordseeklinik/FKK-Strand.
  • Am Südstrand, am Abschnitt 4.90 existiert ebenfalls ein Strand für Hundebesitzer am Strandabschnitt Baakdeel sowie am Dikjen Deel / FKK-Strand. Hundekot-Tütenspender gibt es jeweils an den Strandübergängen.

Rantum
Hunde sind erlaubt am Strand an folgenden Abschnitten:

  • Nord 15 (Campingplatz)
  • Süd 5 (Henning-Rinken-Wai)
  • Süd 9 Tadjem Deel / FKK Strand
  • Samoa / FKK-Strand
  • Sansibar / FKK-Strand

Hörnum

  • Textil- und Hundestrand "Aralsteg" südlich der Schutzstation Wattenmeer,
  • FKK- und Hundestrand im südlichen Bereich, Übergang am Restaurant „Kap-Horn“.

Download Hundestrand-Karte Sylt (PDF)

Alle Angaben ohne Gewähr

 

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

 

Ferien-Tipps für den Sylt-Urlaub mit Hund

  1. Bequeme Anreise nach Sylt:  Per IC-Verbindung aus vielen Städten direkt in den IC-Bahnhof Westerland auf Sylt. Per Auto bis zur Küste und dann auf den Autozug. Man bleibt bequem mit dem Hund im Auto sitzen und genießt die Überfahrt. Bis zu 20 Verbindungen pro Tag. Navi-Adresse für die Abfahrt: Kurt-Bachmann-Ring 2, 25899 Niebüll. Per Fähre vom dänischen Hafen Havneby auf der Linie Rømø-Sylt Linie nach List im Norden von Sylt.
  2. Faule Hunde lassen Radfahren - So groß ist die Insel ja nun auch nicht, trotzdem. Ca. 200 Kilometer Radwege und die frische Nordseeluft laden zum Radeln ein. Fitte Hunde, die es gewohnt sind, neben dem Rad an der Leine zu laufen, können gerade in der Nebensaison auf vielen Strecken gut mitgenommen werden. Ist es zu warm, die Strecke zu lang, hat der Waldi zu kurze Beine oder ist schon älter? Man kann in Wenningstedt neben Fahrrädern sogar E-Lastenfahrräder als Hundeanhänger mieten (frühzeitig fragen, die Anhänger sind in der Hauptsaison schnell ausgebucht).
  3. Sylt mit Hund per Bus erkunden - Man kann auch noch entspannter fahren (lassen). Die Sylter Verkehrsgesellschaft bietet mehrstündige Bus-Inselrundfahrten an. Hunde können hier wie auch im Linienverkehr angeleint kostenlos mitfahren.
  4. Schlechtwetter-Tipps: In das Sylt Aquarium können Hunde mitgenommen werden. Bei anderen Indoor-Aktivitäten (z.B. Schwimmbad, Sauna), wo Vierbeiner nicht willkommen sind, gibt es die Möglichkeit, Ihren für wenige Stunden als "Pensionsgast" im Tierheim in Keitum abzugeben, soweit dort aktuell Plätze frei sind. Sie könnten allerdings auch dort nachfragen, ob Sie Tierheim-Hunde ausführen dürfen, die Dauergäste dort freuen sich. Kontakt: Tierheim und Tierschutzverein Sylt, Keitumer Landstraße 106, Keitum, Tel.: 04651 / 33 53 3, http://www.tierheimsylt.de/
  5. Interesse an einer Wattwanderung mit Hund? Kein Problem, solange Sie Ihren Hund an die Leine nehmen, kann er zusammen mit Ihnen und einem Wattführer die "große Matsche" erforschen und ausgedehnte Wattwanderungen mit Ihnen machen. Nehmen Sie einen Trinkwasser-Vorrat für Ihren Vierbeiner mit. Bei empfindlichen Pfoten bitte vorher einen kleinen Test machen. Auf jeden Fall nach dem Spaziergang die Pfoten gut mit Leitungswasser abspülen.
  6. Ausflug mit dem Hund per Schiff - Ausflugsschiffe fahren von Hörnum und List zu Nachbarinseln und Halligen. Angeleinte Hunde können für eine kleine Gebühr mit Herrchen / Frauchen über das Meer schippern. Große Hunde müssen allerdings offiziell einen Maulkorb tragen. Info-Telefon Adler-Schiffe: 01805 / 12 33 44. Mit der Römö-Sylt-Fährlinie ab List können Sie mit Hund sogar einen Ausflug bis zur dänischen Insel machen (Reisepapiere für Mensch und Hunde-Heimtierausweis nicht vergessen). Interessant z.B. in der Hauptsaison, wenn man einmal "endlose" Strände ohne Zugangsbeschränkungen mit Hund sucht. Römö-Sylt-Linie Tel.: 0461 / 86 46 01, http://www.syltfaehre.de. Siehe auch Tipps für Römö mit Hund.

facebook-News

Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Hund auf Sylt

Über das Verzeichnis für Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der deutschen Nordsee finden Sie detaillierte Beschreibungen, zum Teil mit Kundenbewertungen, zu einer großen Zahl an Ferien-Mietobjekten auf der Insel Sylt und an der gesamten Nordsee, in denen Sie einen Hund mitnehmen können. Sie können hier ebenfalls Ferienhaus-Angebote in Dänemark durchsuchen.

Such-Tipp: Mit einem Klick auf die Suchoption  "Weitere Merkmale" können Sie die Suche z.B. nach der Nähe zu Strand / Wasser, umfriedete Grundstücke (umzäunt, Mauer, Hecke o.ä.) und zusätzliche Komfort-Optionen eingrenzen.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Urlaub mit Hund an Nordsee und Ostsee

 

 

Allgemeine Tipps für Ferien mit Hund