Brückentage 2017

Tipps für die Ferien mit Hund 2017

Bild: Sparschwein spart mit Brückentagen Urlaubstage

Themen: Günstige Brückentage 2017 für den Urlaub mit Hund finden

Zur Fewo + Ferienhaus-Suche

2016 war im Bezug auf Brückentage eigentlich ganz OK. So geht es zum Glück auch in 2017 weiter. Das heißt, es gibt einige wenige "Brückentag-Schnäppchen", um Urlaubstage zu sparen. Die sollte man bei der Ferienplanung rechtzeitig nutzen, bevor andere es tun.

Bonus-Jahr: Es gibt 2017 schlicht einen Feiertag mehr, Martin Luther sei Dank! Im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums ist der Reformationstag am 31. Oktober 2017 ausnahmsweise bundesweit ein gesetzlicher Feiertag. Siehe auch: Schulferientermine 2017

Feiertage Wann? Werktage Freie Tage
Weihnachten 2016 + Neujahr 2017 24.12.16 - 01.01.17 4 9
Karfreitag / Ostern 08.04. - 17.04.2017 4 10
08.04. - 23.04.2017 8 16
1. Mai 29.04. - 04.05.2017 4 9
Christi Himmelfahrt (25.05.) 20.05.- 28.05.2017 4 9
Pfingsten (4. + 5.6.) + Fronleichnam (15.6., nicht bundesweit) 03.06. - 11.06.2017 4 9
03.06. - 18.06.2017 8 16
Tag der Deutschen Einheit (3.10.) 30.09. - 08.10.2017 4 9
Reformationstag (30.10.) + Allerheilgen (1.11., nicht bundesweit) 28.10. - 05.11.2017 3 / 4 9
Weihnachten 2017 + Neujahr 2018 23.12.17 - 01.01.2018 3 10

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Brückentage 2017 in Deutschland

Dezember 2016 / Januar 2017: Heiligabend und Silvester liegen leider an einem Samstag. Für eine lange Weihnachtswoche benötigt man also vier Urlaubstage. Wer in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Bayern wohnt, kann auch den dortigen "Heilige Drei König"-Feiertag am Freitag, den 5.1.2017 für einen langen Winterurlaub nutzen.

Februar - Karneval liegt dieses Jahr erneut relativ spät. Keine klassischen Brückentage, weil sie nur im Rheinland teilweise als Feiertage anzusehen sind, an denen viele Schulen, Behörden und Firmen an einzelnen Tagen schließen: Der Straßen-Karneval 2017 beginnt mit Weiberfastnacht am Donnerstag, den 23. Februar, Rosenmontag als großer närrischer Feiertag folgt am Montag, den 27. Februar.

April - Die feiertagsfreie Phase im ersten Quartal dauert wie üblich bis Ostern, dass analog zum Karneval dieses Mal mit dem Karfreitag am 14. April deutlich später liegt als im Vorjahr. In der Woche vor oder nach Ostern (Ostermontag, 17. April), hier lässt sich der Urlaub günstig durch die zwei Feiertage außerhalb des Wochenendes verlängern. Mit nur acht Urlaubstagen kann man sich in den Osterwochen insgesamt 14 freie Tage genießen.

Rund um den 1. Mai -  Der 1. Mai liegt 2017 zum Glück an einem Montag. Im Zeitraum vom 29.4. bis 7.5. kann man so mit vier Urlaubstagen neun Tage Urlaub machen. Ideal für Frühstarter an die Küste und auch speziell für frühen Urlaub in den mediterranen Ländern.

 

Ab Ende Mai kommt die beste Brückentag-Zeit

"Christi Himmelfahrt" am Donnerstag, den 25.5. bietet sich an, um den Freitag als Brückentag zu nutzen. Je nach Zeitbudget können bis zu den Feiertagen an Pfingsten (Montag, 5.6.) und Fronleichnam (15.6., nicht bundesweit) Brückentage verwendet werden, um weitere Urlaubstage zu sparen. Fronleichnam ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz und in Teilen von Sachsen und Thüringen offizieller Feiertag.

Im Sommer 2017 regieren die Schulferien und Brückentage sind nicht in Sicht. Wenigstens der bayerische Feiertag Maria Himmelfahrt (15. August) liegt an einem Dienstag. Das bedeutet ein langes Wochenende und Anknüpfungsmöglichkeiten im Saarland und in Teilen Bayerns. Dann heißt es warten bis zum 3.Oktober.

Spätes Glück im Herbst: Der Tag der deutschen Einheit am 3.10. fällt auf einen Dienstag. Mit vier Urlaubstagen kann man neun Tage arbeitsfrei machen. Noch interessanter ist diesmal der Reformationstag.

Im Rahmen des 500. Reformationsjubiläums ist der Reformationstag am 31. Oktober 2017 ausnahmsweise bundesweit ein gesetzlicher Feiertag. Allerheiligen am Mittwoch, den 01.11. ist zumindest in einigen Teile Deutschland ein gesetzlicher Feiertag (Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz). Hier kann man mit drei Urlaubstagen neun freie Tage erreichen. Eine kleine Auszeit mehr bietet der Buß- und Bettag als gesetzlicher Feiertag in Sachsen am Mittwoch, den 22. November.

Dezember - Weihnachten / Silvester - Wer das lange Jahr tapfer durchgehalten hat, wird mit etwas Glück am Ende belohnt. Denn die Weihnachts-Feiertage am 25. und 26.12. liegen am Montag und Dienstag. Mit drei Urlaubstagen bekommt man so vom 23.12.2017 bis zu 1.1.2018 zehn freie Tage am Stück.

Viel Spaß bei der Ferienplanung und einen schönen Urlaub!

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Siehe auch: Schulferientermine 2017

 

Fewo + Ferienhaus-Suche

 

Hotels mit Hund suchen

facebook-News