Kroatien - Dalmatien-Urlaub mit Hund

Ferienwohnung / Ferienhaus in Dalmatien mit Hund finden

Bild: Hund sitzt vor Haustür - Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden

Themen: Ferien-Tipps zum Kroatien-Urlaub mit Hund in Dalmatien, Anreise, Aktivitäten, Wetter, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und andere Unterkünfte finden

 

Lassen Sie sich nicht verwirren. Das ursprüngliche Dalmatien wurde durch die politische Neugliederung der letzten Jahrzehnte in vier getrennte Verwaltungsregionen aufgeteilt. 

Dalmatien liegt unterhalb von Istrien an der Adria von Kroatien. Die Küstenlinie Dalmatiens reicht in etwa von der Insel Rab bis hinunter zur Bucht von Kotor im Süden des Landes. Als Zentrum des touristischen Dalmatiens könnte man die Küstenlandschaft zwischen Nin im Norden Kroatiens und dem südlichen Ploce zusammen mit der in Küstennähe liegenden Inselwelt bezeichnen.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Kroatien on the road - Anreise nach Dalmatien

Seit einigen Jahren existiert eine Autobahnverbindung von Zagreb nach Split, der Ausbau zu einer autobahnähnlichen Verbindung bis nach Dubrovnik ist weit fortgeschritten. Das verbessert und beschleunigt den früher etwas beschwerlichen Weg in der Karawane der anderen Reisenden, denn die Anreise mit dem Auto ist.

Trotz immer besserer Flugverbindungen ist auch nach einem Flug das Standard-Reisemittel immer noch das Auto, da viele der an der Küste verteilten Ferienorte nur so vernünftig zu erreichen sind. Stellen Sie sich trotzdem bei einer, von der Entfernung, vergleichbaren Strecke innerhalb von Deutschland.

 

Dalmatien - Urlaub mit Hund am Strand

Hafen auf der Insel Rab in Kroatien
Hafen auf Rab - © Renco Kosinožić - Kroatische Zentrale für Tourismus

Schöne Strände laden überall in Dalmatien zum Schwimmen ein, vielerorts ist für Urlauber auch Schnorcheln und Tauchen möglich. Viele Strände bestehen im Gegensatz zur italienischen Adria allerdings aus Kies mit nur kleineren sandigen Anteilen. Die gesamte Küste ist zudem felsig, was den Bewegungsspielraum für Hunde direkt am Meer etwas einschränkt. Aufgepasst für Mensch und Hund im Wasser: Wie andernorts auch im Mittelmeer gibt es auch hier in der Adria öfter Seeigel im Meer. 

Doch vor allem gibt es eine unendlich viele kleinere Buchten und nur selten die überfüllten Strände wie an der italienischen Adria, was es mancherorts leichter macht, mit Hund ein Plätzchen am Strand zu finden.

An offiziellen Stränden sind Hunde, vor allem im Sommer, meist nicht erlaubt. Auf Nebenstränden und wenig frequentierten Buchten kann man jedoch sein Glück versuchen, wie es diverse andere Touristen auch tun. Für weitere Tipps können Sie sich im Urlaub bei Bedarf an die örtlichen Tourismuszentrale vor Ort wenden.

Reisende berichten in der Regel von einem entspanntem Urlaub mit Hund in Dalmatien. Doch offiziell, gerne in der weiteren Umgebung von intensiver genutzten Stränden, vertreten Ordnungsbehörden gelegentlich den Standpunkt, dass Hunde dort nicht und generell nur mit Maulkorb und Leine am Strand erlaubt seien. In der Praxis kommt dies nur eher selten vor, verlassen kann man sich darauf aber vor allem zur Hauptsaison am gesamten Mittelmeer nicht. Vorsichtige Reisende halten sich zumindest an die Anleinpflicht und weichen bei örtlichen speziellen Verboten auf "wilde" Strände abseits der Touristenströme aus.

Ferienhäuser + Ferienwohnungen

 

Beliebte Aktivitäten im Dalmatien-Urlaub

Altstadt von  Dubrovnik, Dalmatiens schönste Stadt
Altstadt von Dubrovnik - © Damir Fabijanić - Kroatische Zentrale für Tourismus

Neben dem klassischen Dalmatien-Urlaub am Strand lockt es viele in den Ferien auf das Meer hinaus. Durch die der Küste vorgelagerte Inselwelt Kroatiens bietet sich die Adria in Dalmatien auch hervorragend an für Segeln und jedwede Art von Ausflügen mit einem Motorboot.

Man sollte bei einem Urlaub mit Hund jedoch vorher unbedingt testen, ob der eigene Vierbeiner auch wirklich seetauglich ist. Seekrankheit ist nämlich leider auch bei Hunden nicht allzu selten. Ein guter Indikator ist das Autofahren. Macht das dem Vierbeiner schon Probleme, liegen dies meist am Gleichgewichtssinn, der in diesem Fall ihrem Hund wahrscheinlich auf dem Meer ebenfalls einen Streich spielen wird.

 

Kultur-Urlaub in Dalmatien:

Die Geschichte Dalmatien reicht bis in die Römerzeit zurück. Die Handelsrouten im Mittelmeer brachten in den letzten Jahrtausenden zeitweise großen Reichtum in die Region, genauso wie wechselnde Herrscher und unterschiedliche kulturelle Einflüsse. Entsprechend reichhaltig ist das kulturelle Erbe, dass in Form von Baudenkmälern und im Stadtbild großer Zentren Dalmatiens wie Split, Zadar und vor allem Dubrovnik immer noch zu finden ist. Schäden aus den Kriegen in Ex-Jugoslawien sind bereits vielerorts neu restaurierten Fassaden gewichen.

Tipps zum Wandern mit Hund in Dalmatien

 

Wetter und Klima in Dalmatien

In den sehr warmen Sommermonaten liegen die Temperaturen an der Adria-Küste Dalmatiens oft bei 28 bis 33 Grad, teilweise aber auch noch höher. Die durchschnittlichen Wassertemperaturen im Juni betragen ungefähr 20 bis 21 C und steigen im August noch einmal bis ca. 23 Grad an.

Gemäßigter sind die Temperaturen für Mensch und Hund Klima im September / Oktober und bei Wassertemperaturen von durchschnittlich 20 C lädt das Meer immer noch oft zum Baden ein.

Speziell an der Küste der kroatischen Adria sind die Sommer sehr trocken. Regen fällt dann nur manchmal in Form von oft heftigen und dafür kurzen Gewittern. Im Sommer können vereinzelt auch kräftige Windböen entstehen, beachten Sie bitte Warnhinweise an bestimmten Brücken und Küstenstraßen.

 

facebook-News